Warum wachsen die Haare im Nacken scheller, ...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Umfang des Haarausfalls

Je nach Ausprägung der beiden Faktoren „Genetische Veranlagung“ und „Verringerung des Testosteronspiegels“ kann sich der Umfang des Haarausfalls beim genetisch bedingten Haarausfall von der Bildung von Geheimratsecken über eine Stirnglatze, die Bildung einer sog. Tonsur bis hin zur Entwicklung einer Vollglatze erstrecken.

Die Haare im Bereich des Hinterhaupts sind jedoch in der Regel von diesem Haarausfall nicht betroffen. Sie besitzen eine andere genetische Information und produzieren genau wie bei der übrigen Körperbehaarung lebenslang neue Haare. Dieser Haarkranz am Hinterkopf kann daher als Quelle für eine Eigenverpflanzung und damit eine Umverteilungder Haare im gesamten Kopfbereich herangezogen werden.http://www.medfuehrer.de/cms/?s=mf_aktuellethemen&nid=116&f=22&printmode=1&

damit du auch schön doof aussiehst :D

Im Nacken wachsen sie nicht schneller....wo sie zuerst ausfallen, das ist auch bei den Menschen unterschiedlich.

Was möchtest Du wissen?