Warum "vorglühen"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man spart Geld, weil auf den Partys/in der Disco die Getränke mal eben 10x mal so teuer sind ;)

Das hat man früher auch getan,um ne Menge Geld zu sparen bzw. nicht zu zeigen, wie gerne man betrunken ist.

Weil es billiger ist, sich die Plörre beim Discounter zu kaufen, als die überteuerten Cocktails im Club.

jep das is es. es kommt einfach billiger, wenn man davor schon was trinkt als auf der fete selbst.

0

Abiball/Abschlussfeier ohne Vater?

Ich bin jetzt fertig mit dem Abi und habe in drei Wochen meinen Abiball (22.06). Nun stellt sich für mich die Frage, ob ich meinen Vater eventuell nicht mit nehmen soll.

Mein Vater macht mir schon seit Jahren das Leben schwer und wegen ihm bin ich zurzeit psyisch labil. Mein Abitur ist das Einzige worauf ich stolz sein kann, weil ich alleine dafür hart gearbeitet habe. Ich möchte wenigstens die Kontrolle über diesen Abend haben und ihn mir nicht von ihm versauen lassen. Außerdem möchte ich nicht so eine Person um mich haben, die sich mir gegenüber schon so oft dermaßen respektlos verhalten hat und so wenig von mir hält. In letzter Zeit hat er mich zwischendurch so fertig/wütend durch sein Verhalten gemacht, dass ich es nicht mehr länger ertragen konnte. Ich würde so außerdem dadurch wenigstens die Kontrolle haben und ihm gleichzeitig zeigen, dass ich mir nicht mehr alles von ihm gefallen lasse.

Mein Problem ist jedoch auch, dass ich nicht weiß, was passiert, wenn ich ihn ,,auslade". Geschweige denn wenn ich überhaupt anspreche warum ich ihn nicht da haben möchte. So wie ich ihn kenne würde er komplett eskalieren und alles andere als Einsicht zeigen, für das, was er alles falsch gemacht hat. Anzumerken ist noch, dass er Alkoholiker ist, eine schwere Kindheit hatte und dementsprechend auch instabil ist.

Zu dem habe ich vor einiger Zeit das Jugendamt informiert. Letzte Woche kam der Brief, in dem meine Eltern zum Gespräch eingeladen wurden, welcher am 13.06. ist.

Mein Psychotherapeut hat angedeutet, dass es vielleicht besser wäre, wenn ich den Konflikt vermeiden würde, da der Abiball kein guter Ort sei, um solche Konflikte auszutragen. Mir geht es aber hauptsächlich darum, dass mein Tag durch ihn nicht versaut wird, da ich in seiner Gegenwart immer anfange über den Missstand unsrer Familie nachzudenken, was oft von Angstzuständen begleitet ist.

Der Gedanke, ihn da zu lassen, gefällt mir jedoch nicht. Wenn ich das täte, würde es sich für so anfühlen, als würde keine Kontrolle mehr über mein Leben haben und meine Laune wieder nur durch ihn bestimmen lassen. Des weiteren würde ich es mir Nachhinein nie verzeihen, wenn dieser Tag durch ihn ruiniert wäre. Bei dieser Vorstellung kommen mir sogar Suizidgedanken.

Außerdem warum sollte ich den offenen Konflikt vermeiden, wenn meine Gesundheit sowieso schon dermaßen darunter leidet, da ich den Konflikt bislang in meinem Kopf alleine tragen musste?

Habt ihr irgendwelche Ratschläge?

...zur Frage

Selbstmord Gedanken wie kann ich diese umgehen?

Sry das ich jetzt einfach drauf los schreibe doch ich bin psychisch echt am Ende
ich habe mich in eine Arbeitskollegin verliebt sie ist einfach so wunderbar doch sie hat einen Freund mit ihm
Scheint sie wirklich glücklich zu sein er hat sie zwar betrogen nur sie liebt ihn Weiter sie hat ihm sogar noch Eine Chance gegeben letztens ist sie sogar zusammen gebrochen.. ich habe sie in die Arme genommen diese Tränen haben mich einfach so fertig gemacht könnt ihr euch nicht vorstellen. Ich möchte sie soo gerne für mich gewinnen nur das Schicksal sagt denke ich was anderes. Sie behandelt mich soo gut ich denke immer wenn sie mir länger in die Augen schaut was hat diese Frau bloß vor warum
Macht sie sowas warum spielt sie mit mir.. 
sie schaut mir wirklich einfach so lange in die Augen das ist echt nicht normal sie redet über private Dinge doch dann redet sie aufeinmal von ihrem Freund aus dem
Nichts und meine kompletten Gefühle gehen den Bach unter. Sie berührt mich permanent.
Ist einfach so süß doch jedes Mal aus dem
Nichts redet sie von ihrem
Freund das macht mich einfach so traurig:(
Ich bin einfach unglücklich verliebt 
Ich würde es nicht ertragen wenn sie sich demnächst verloben würde.
Heute habe ich meinen Mut zusammen genommen und ihr gesagt ob sie mal was essen gehen möchte.
Doch sie nahm mich an den Arm und meinte du weißt schon das ich einen Freund habe ?
Ihm Würde das sicherlich nicht gefallen..
Ich habe mich sofort abgewendet und ihr gesagt das ich das im
Freundschaftlichen Sinne meine und sie das nicht falsch verstehen soll. Sie meinte auch ich denke auch nicht das du so sein kannst etc.. jetzt habe ich aber ein ernstes Problem.
Ich habe mich dermaßen in sie verliebt das ist einfach nicht mehr normal jedes Mal wenn ich zuhause bin spielen meine Gefühle einfach so verrückt ich möchte mittlerweile mir das Leben nehmen was meint ihr ?
Soll ich dran bleiben oder es einfach lassen.
Was leichter gesagt als getan ist
Danke

...zur Frage

Warum sehe ich immer angepisst aus?

Hallo liebe Community.

Dieses Problem betrifft mich schon seit Jahren sehr stark und belastet mich und meine Lebensqualität. Und zwar sehe ich immer angepisst aus. Sogar wenn ich bewusst lächele oder gut drauf bin sagen mir Leute ich solle Mal freundlicher gucken. Ich habe mich auch schon oft vor einen Spiegel gestellt und geübt, wie ich freundlicher wirken kann, aber es klappt nicht. Ich sehe immer so aus als würde ich jemanden sofort angreifen wollen, wenn man mich anspricht. Wenn ich lächel ich es sogar schlimmer, habe ich das Gefühl. Mich spricht deswegen auch nie jemand an. Ich habe den Menschen in meinem Umfeld schon oft von diesem Problem erzählt und ihnen gesagt man könnte mich immer ansprechen, egal wie böse ich gucke und dass ich niemanden angreifen würde. Es macht mich sogar glücklich wenn ich Mal angesprochen werde. Jedoch scheint dies wohl niemanden zu interessieren, denn angesprochen werde ich immer noch nicht, unabhängig ob Freunde oder Familie. Und alle Leute meinen auch immer ich könne daran arbeiten, aber das mache ich schon seit ich in der Grundschule war und es hat wohl nie geklappt. Das einzige was mir Leute sagen ist, dass ich Mal netter gucken soll. Das bedrückt mich so sehr, ich bin richtig unglücklich deswegen und weiß auch nicht mehr weiter. Auch auf Fotos kann ich meinen Anblick nicht ertragen, ich sehe immer aus als wäre ich mies gelaunt. Ich wirke auf die Umwelt dermaßen abschreckend, verstehe aber nicht warum. Ich gucke so wie jeder andere Mensch auch, normal. Ich kann es auch noch so oft vor dem Spiegel oder der Kamera üben, aber meine Gesichtszüge bleiben immer gleich düster. Sogar mein Freund meint ich würde ständig so aussehen als wäre ich sauer auf ihn, dabei lächel ich ihn sogar an.

Ich weiß echt nicht mehr weiter. Stimmt etwas mit meinem Gesicht nicht? Bin ich dazu verdammt als abstoßend angesehen zu werden? Und kennt jemand von euch das Problem und weiß was ich tun kann damit es endlich aufhört? Ich wäre sehr dankbar, denn ich ertrage es nicht mehr...

LG

...zur Frage

Warum interessiert sich die Regierung mehr für Digitalisierung und Internet netze als das Elend auf der Welt zu beenden und den Hungernden zu helfen?

Es ist ja viel wichtiger schnelles Internet einzuführen (auf kosten der Gesundheit) die Schulen besser auszustatten. Die Schüler mit Elektrosmog zu belasten. 3 Milliarden 3 Milliarden !!! Euro für die Digitalisierung auszugeben. Anstatt es den Rentnern zu geben die Jahre lang schwer gearbeitet haben, Armen Ländern zu helfen, den Hunger zu besiegen (Was geht, wenn man es nur wollte) und das menschliche miteinander wieder aufbauen um ein friedliches zusammenleben zu schaffen.

Hat die Regierung einen schaden? Was sind eigentlich ihre Ziele? Das kann man doch nicht tolerieren. Da kann man doch nicht dahinter stehen. Das ist doch alles absoluter BLÖDSINN den kein Mensch brauch!! Als ob es der Menschheit an Digitalisierungen mangelt. Als ob es uns an Technik mangeln die uns fauler werden lässt. Ich brauch keine Kaffeemaschine die mit mir spricht. Oder sowas ähnliches. Die Politiker sind da anderer Meinung. Das ist doch zum kaputtlachen! Für mich sind "Verschwörungstheorien" mittlerweile völliger Fakt geworden. Weil man es immer mehr sieht. Man sieht wo uns Politiker und ihre Strippen Zieher hinführen! In ein absolutes Chaos!! Sogar ins Verderben! Die wahren Probleme werden nicht behandelt. Unsinn wird aber behandelt und eingeführt. Ein 5G Netz ist ja so dermaßen wichtig. Genau wie die Digitalisierung. Für wem ist es denn letztendlich wichtig und von zwecken? Für das Menschliche garantiert nicht. Wir sollten irgendwie langsam mal die Augen öffnet und den Wahnsinn beenden. Wenn es so weiter geht werden wir alle ausgerottet!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?