Warum vor dem schwimmen, kalt abduschen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Es dient der Hygiene. Einfach um den groben Schmutz abzubekommen.

Zu dem ist dan auch das Wasser wärmer. (Gefühlt nur)

Hat man voher sich gesonnt oder ebend war lange in der Sonne ist man "erhitzt". Solltest du nun schnell ins kalte Wasser springen geht es auf das Herz-Kreislaufsystem. Nicht grade gut wenn man da vorbelastet. Den durch den kalten sprung ins kalte Wasser ziehen sich die Blutbahnen zusammen. Dadurch geht auch der Blutdruck in die höhe. Es kann passieren das man ein Herzinfakt oder Schlaganfall erleidet. Es muss aber nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind vor allem da, damit nicht jeder mit dreckigen Füßen usw. ins Wasser geht ....

Aber vor allem bei heißen Temperaturen ist es gefährlich aufgehitzt ins kalte waser zu springen, die dusche kühlt den Körper ein wenig runter, sodass es bedenkenloser ist dann in das kalte wasser zu gehen....schätze ich

hab mir da allerdings auch noch nie gedanken drüber gemacht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gewöhnst dich schon mal an die etwas geringere Temperatur des Schwimmbeckens. Wenn du aus relativ heißer Umgebungstemperatur ins Wasser springst kann das ein kleiner "Schock" sein. Wenn du dich vorher kalt abduschst und dann reingehst, dann kommt es dir wärmer vor.

Hinzu kommt noch, dass du so deinen Schweiß und Dreck kurz abspülen kannst und das alles nicht im Wasser landet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DL,

vor dem Baden in Hallenbad oder Freibad soll man duschen, damit man nicht Schweiß und Schmutz ins Becken trägt.

Im Freibad sind die Duschen vielleicht kalt, weil das Bad keine Warmwasserleitungen nach draußen hat?

Gesundheitlich ist es sinnvoll sich langsam an kaltes Wasser zu gewöhnen, also kann man sich mit einer kalten Dusche auf kaltes Freibadwasser vorbereiten. Wenn man langsam rein geht, braucht man aber nicht sich vorher abzukühlen.

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es dient der Hygiene und man soll sich so schon etwas an das kalte Wasser gewöhnen, das einen gleich erwartet, damit der Kreislauf nicht schlapp macht, wenn man reinspringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man soll sich kurz abduschen damit nicht jeder unmengen von schweiß und andere substanzen ins wasser trägt.

ungesund ist kalt duschen nicht. es stärkt sogar. man sollte sich nur nicht sofort drunter stellen. da es schon ziemlich schocken kann. gerade leute mit schwachem herz sollten sich dadran langsam aklimatisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man durch die Sonne aufgehitzt ist und dann direkt in das kalte Wasser geht, kann man einen Schock oder Herzinfarkt bekommen. Besonders bei alten Menschen aber es ist nicht ausgeschlossen dass es auch bei den Jugendlichen passiert.

Außerdem spült man so vorher den Schweiß ab und der landet nicht nur im Wasser, ist also auch deutlich Hygienischer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist gefährlich, da es zum herzstillstand kommen kann, weil dein körper so aufgeheizt ist und wenn du dann ins becken springst, ist das eben dann zu viel für dein herz.

deswegen immer vorher abduschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen wegen der Hygiene (Schweiß etc.), zum anderen, damit Du nicht überhitzt ins Wasser springst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist daran ungesund. egal. der einzige grund ist, das es angenehmer ist, ins Schwimmbecken zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo es wäre auch gut mal den bademeister zu fragen welche antwort er dir geben wird man sagt wegen der hygiene stell dir vor wenn jeder der nach dem er auf der toilette war sich nicht gewaschen hat wäre echt unhygienisch das wichtigste was die gesundheit angeht kalt zu duschen soll den herzkreislauf anregen denn wenn man heiß u. verschwizt ist wäre es nicht so gesund ins kate wasser zu gehn es gibt ganz harte die können das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau passieren kann oder warum es ungesund ist weis ich nicht normalerweise duscht man sich kalt ab davor damit du keinen Krampf bekommst wenn du gleich hinein ins kalte Wasser springst ....also damit dein Körper Sich an das etwas kältere Wasser gewöhnt! So wurde es uns in der Schule gesagt;) LG.marce15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit man z. Beispiel keine Grashalme oder ähnliches ins Wasser schleppt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mimii921
13.06.2014, 15:13

Das ist aber nicht der hauptgrund.

0

Was möchtest Du wissen?