warum viel wasser trinken? hilft es zum abnehmen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei mir hilft das trinken vor allem, mein hunger/appetitgefühl zu mindern. Wenn ich viel trinke, habe ich nicht das Bedürfnis, viel zu essen, sondern esse gerade so, dass ich satt bin. Auch meine Lust auf Süßes schwindet dann.. Außerdem regt viel Wassertrinken den Kreislauf an, macht (mir zumindest) bessere Laune und ist einfach gesund.

Viel trinken ist gut, weil viele Menschen zu wenig trinken. Aus Vorsorge lagert der Körper mehr Wasser ein. Deswegen hilft viel trinken die Wasserdepots abzubauen. Aber viel wichtiger ist, dass viele ein Durstgefühl als Hunger interpretieren. Ein Glas Wasser stillt somit den Hunger. Zusätzlich wird der Magen gefühlt und ein Sättigungsgefühl tritt eher ein.

Beim Sport ist trinken allgemein wichtig. So wird der Flüssigkeits- und Mineralverlust schnell ausgeglichen. Dazu schützt es vor Überhitzung und hilft bei der Vorbeugung von Krämpfen.

PS: Wassereinlagerungen in den Muskeln sind gut. Weil dies bedeutet eine Stärkung und bessere Versorgung des Muskels. Somit steigern sich deine Leistungen. Was nicht schlecht ist, da du so noch mehr fürs Abnehmen tun kannst. Deswegen sollte man nicht enttäuscht sein, dass man beim Abnehmen mit Sport anfangs zunimmt. Viel wichtiger ist das Durchhalten. Gesunde Erfolge kommen langsam. Aber bleiben dafür viel länger als Blitzerfolge.

0

laut wissenschaftlichen untersuchungen haben die leute, die beim abnehmen viel wasser getrunken haben, mehr abgenommen als die, die wenig getrunken haben-beschleunigt anscheinend den stoffwechsel. außerdem füllt wasser den magen und täuscht so schneller ein sättigungsgefühl vor! beim sport verliert man durch schwitzen flüssigkeit, deswegen soll man den flüssigkeitsverlust mit trinken wieder ausgleichen

Das wasser hat keinen Effekt auf abnehmen oder Kraftraining.Dafür hat Wasser keine Kalorien oder Fett.Deswegen ist es gut zum abnehmen weil du so viel trinken kannst wie du willst ;)

Was möchtest Du wissen?