Warum viel Geld für Autos ausgeben?

9 Antworten

das Auto ist oft ein Statussymbol

daher geben die Leute oft viel für ein Neuwagen( der einen großen wertverlust hat und pro km teurer ist als ein alter Gebrauchtwagen) um zu zeigen, dass man Geld dazu hat

oder die Leute holen sich ein Jahreswagen ( ist fast ein Neuwagen) weil man länger von den Wagen hat.

Im Grunde genommen hast du auf alle Fälle recht. Es ist aber schon ein schönes Gefühl mal einen ganz Neuen zu besitzen. Und wer es sich leisten kann wird sich die Frage Neu oder Gebraucht wohl kaum stellen.

Also wenn ich unbedingt die neue S Klasse fahren will, (weil mir die anderen Autos nicht gefallen oder nicht so gut) dann komm ich garnicht drum herum 33000€ auszugeben (guter Gebrauchter)

Ich finde es macht schon Sinn, wenn man oft drin sitzt mal etwas mehr zu investieren damit man sich wohl fühlt. Das hat dann auch nichts mehr mit Schwanzverlämgerung zu tun, wenn jemand der ein entsprechendes Gehalt hat auch etwas Luxus will.

Aber 24000 für einen popeligen Audi A1 auszugeben, da stimme ich dir zu, ist idiotisch.

Was möchtest Du wissen?