Warum verziehen Frauen ihr Gesicht, wenn sie sich die Wimpern schminken?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man muß sich eben sehr auf seine "Arbeit" konzentrieren ;-) Und manch einer Frau bleibt vor lauter Anstrengung - im wahrsten Sinnes des Wortes - der Mund offen stehen ;-)

Wird wohl so ähnlich sein wie der Reflex bei vielen, wenn sie etwas fitzelieges machen und die Zunge zwischen die Lippen schieben. Sieht auch behindert aus, hilft aber bei der Konzentration. Und die Frauen "glotzen" wohl mit weit aufgerissenen Augen um den Schliessreflex der Augen zu verhindern, wenn die Bürste auf ihr Auge zukommt. Sie wollen ja sehen ,was sie da machen, gelle!

Stimmt, ich gucke auch immer so blöd Ist bestimmt eine Sache der Gesichtsmuskeln, dass da quasi welche "mitziehen". Weist du wie ichs mein? So denke ich mir das ;)

Was möchtest Du wissen?