Warum verwendet man WAsser in der Heizung

1 Antwort

Gegenfrage: Was soll man denn sonst nehmen? Man braucht eine Flüssigkeit, Wasser ist preiswert, gesundheitlich unbedenklich und die Heizung ist auch von einem Laien einfach zu warten (also Luft rauslassen und so was).

p.s. Wärme ist eine Differentialform, eine Prozessgröße und kann gar nicht gespeichert werden. Wahrscheinlich meint deine Physiklehrerin Entropie (wie fast alle, wenn sie Wärme sagen :-) ).

Suche einen Stoff (fest/flüssig) welcher Sonneneinstrahlung als Wärme aufnimmt/wieder abgeben kann

Problem: Ich bin auf der Suche nach einer Art Heizung (einem Stoff), welche(r) durch Sonnenenergie aufgeheizt werden kann. Der Stoff kann flüssig oder fest sein, er sollte aber möglichst leicht, ungiftig, einfach zu verarbeiten und billig sein. Der so aufgeheizte Stoff soll die gespeicherte Wärme über 3-4 Stunden bei circa 35°-40° Grad abgeben können. Der Stoff muss sich ohne Elektrizität, ohne Photovoltaik, ohne Kochen, ohne Wasser und ohne Gas oder andere "Hilfsmittel" aufheizen lassen.

Vielen Dank für Eure Ideen!

...zur Frage

Heizung leckt am Ventil--Dichtung selber tauschen?

Hallo, seit heute morgen tropft Wasser aus einem meiner Heizkörper. Das Wasser tritt direkt aus dem Ventil aus. Wasseraustritt erfolgt hauptsächlich bei zugedrehtem Ventil, wenn das Ventil auf "ganz auf" steht kommt so gut wie gar kein Wasser, je mehr ich das Ventil zudrehe (also die Heizung herunterdrehe), desto mehr tropft es. Darum nehme ich an daß lediglich eine Dichtung im Ventil defekt ist. Kann ich das selber austauschen? Muss ich das Wasser aus dem Heizungs-System komplett ablassen?

Hier noch ein Foto vom Ventil:http://abload.de/image.php?img=img_20170113_10074349shy.jpg

...zur Frage

Aus Backpulver Brausepulver herstellen?

Das muss ich für ein Chemie-Experiment herausfinden. In dem Experiment soll ich einem Gemisch aus Backpulver und [?] Wasser hinzugeben , sodass Kohlenstoffdioxid entsteht. Außerdem soll, je mehr [?] hinzugefügt wird, umso mehr und schneller Kohlenstoffdioxid entstehen.

...zur Frage

Kein warmes Wasser - Buderus Logamatic?

Bei unserer Heizungs gibt es ein Problem mit dem warmen Wasser. Das Display zeigt eine Warmwassertemperatur von 20 Grad und eine Kesseltemperatur von 80 Grad an.

Ein Umschalten auf Handbetrieb brachte keinen Erfolg, ein Neustart der Heizung leider auch nicht.

Der Warmwasserkreislauf der Heizung läuft ohne Probleme, die Rohre für Warmwasser, die aus der Heizung herausgehen sind kalt.

Folgendes habe ich noch unternommen:

  • in der Menüsteuerung die Zirkulation auf Dauerbetrieb gestellt
  • Uhrzeit und Heizprogramm der Einstellung überprüft

Folgendes kann ich noch anmerken:

  • Neben der Zirkulationspumpe für die Heizung sitzt noch eine weiter Umwälzpumpe seitlich an der Heizung, nahe des Pufferspeichers (Umwälzpumpe für Heisswasser?), diese Pumpe ist heiss, ob sie läuft, kann ich nicht sagen.

Es sind zwei Thermometer an der Heizung (Rotes zeigt 70 Grad an, schwarzes steht bei 50 Grad).

Was denkt ihr, wo der Fehler liegen könnte, vor 2 Tagen war kurzzeitig Stromausfall, ob der Fehler unmittelbar danach aufgetreten ist, ist möglich, kann aber nicht zu 100 % gesagt werden.

Defekt, oder Einstellungssache ? Was denkt ihr ?

...zur Frage

Erklärung Physik Experiment wasser zu Eis?

Hey Leute, wir haben morgen Physik und Brauchen ein Experiment das wir vorführen und erklären können. Ich habe nun eins Gefunden weiß aber nicht wie das Funktioniert bzw. wie man es erklärt.

Mein Experiment:

Mann braucht:

Eine Schüssel

Ein ( wenns geht ) Metallbecher

Wasser

Salz

Einen Löffel.

Mann Stellt den Becher mit "normalem" Wasser in die Mitte der Schüssel, nun gibt mann Wasser in die Schüssel, jetzt kippt man langsam das Salz in das Wasser der Schüssel, dabei immer schön rühren, es dauert ein wenig aber dann wird das Wasser im Becher zu Eis

...zur Frage

Energie aus Eisspeicher

Hallo zusammen

Ich habe davon erfahren, dass man mit Eis heizen kann. Soweit ich das verstehe wird dem Wasser die ganze Energie entzogen bis es gefriert. Diese Energie nutzt man dann mit einer Wärmepumpe zum heizen. Nun meine Frage: Was ist das für eine Energie, die entzogen wird? Wie wird aus dem kälter werdendem Wasser Wärme? Kann man diese Energie in einem Experiment irgendwie feststellen, messen oder so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?