Warum verwenden "professionelle" Sites so schlechte Designs?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder wir haben sehr unterschiedliche Auffassungen oder sehr unterschiedliche Augen.

Gerade im Beispiel finde ich genau zwei Stellen an denen "blasse", sprich hellgraue Schrift auf weißen Grund entdecke.

Das wäre zum einen der Footer, in dem für die meisten Besucher ohnehin unwichtiges Zeug steht, und der mit seinem mittleren Grauwert noch eine ausreichend gute Lesbarkeit liefert und zugleich die wenig relevanten Infos von den interessanteren Inhalten distanziert.

Und der zweite Punkt wären Formularfelder, in denen der Text ohnehin nur als Platzhalter für die Benutzereingabe vorgesehen ist.

Gemessen an der Relevanz dieser Texte sind diese ausreichend gut und schnell zu erfassen. Ggf würde ich mal prüfen ob der Monitor überhaupt halbwegs richtig kalibriert ist und die getroffenen Einstellungen nicht schlicht viel zu hell ausfallen.

Es hilft auch darüber nachzudenken ob es solche Details sind, mit denen man die Funktionalität eines Layouts, das für zahlreiche unterschiedliche Inhalte konzipiert wurde, in Frage stellen muss. Gerade professionelle Websites konzipieren in der Regel viele verschiedene Layouts auf Dutzende bis tausende Inhalte und passen ihre Darstellung an verschiedene Geräte an. In einer einseitigen Darstellung mögen zwei Kleinigkeiten eine Bemerkung wert sein. In der Masse gehen solche Details in der unter 0,x% Marke der Gesamtdarstellung unter.

Was ist fuer Dich design ... echtes design oder layout ....

Das design vieler hobbysites ist grauenhaft und in vielen faellen eintoenig und uninteressant, dafuer gelegentlich das layout recht interessant.

Was professionelle pages angeht, so ist das design in den meisten faellen sauber und oft interessant. Das Layout ist je nach dem sogar recht spannend, zumal sehr flexibel.

Was los ist .... wer sich ueber andere stellt, sollte erst mal bei sich beginnen und hinterfragen, dann erst laut posen ;-)

Was Deinen fall angeht, das layout ist recht flexibel gestaltet, das design langweiliger standard


Entweder habe ich ein Problem mit meinen Einstellungen, oder was ist da los?

Nee, das muss so. Ist anscheinend der letzte Schrei und nervt mich ohne Ende

Ich kann nicht nachvollziehen, was eine Profi-Agentur, die tausende Euros für sowas verlangt, sich bei so einem Mist denkt.

Es ist bei der Seite noch im Rahmen. Gibt welche, da ist der komplette Artikeltext zartgrau auf weiß.

Was möchtest Du wissen?