Warum verweigert mir meine mutter alles?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Therapeuten scheinen generell bei vielen Menschen Schuldgefühle auszulösen. Kann sein, dass sich deine Mutter indirekt die Schuld für etwas gibt, was in Eurer Vergangenheit liegt und eine andere Seite von ihr das nicht wahr haben will. Du wirst sie nicht dazu bekommen, mit dir da hin zu gehen und generell gilt, dass man zu einem Therapeuten freiwillig hingehen sollte. Man muss selbst erkennen, dass ein Problem vorliegt. Deine Mutter kann das eben nicht. Daher würde ich das Thema lassen. Es ist übrigens normal in Familien, das man bestimmte Themen einfach mal ruhen lässt - über bestimmte Themen rede ich mit einem Elternteil von mir überhaupt nicht. Wir haben dafür ja noch Millionen von andere Themen worüber man reden kann.

Du wirst deine Therapie sicherlich auch ohne deine Mutter gut abschließen. Zu dem Mann von Ihr würde ich keinen Kontakt eingehen sondern deine Mutter lieber zu dir einladen oder mit ihr unterwegs dich treffen. Es gibt Menschen, die sollten nicht aufeinander treffen. Dieser Mann scheint eine dieser Personen zu sein, die du nicht in deine Nähe lassen solltest. Wenn du nicht mit ihm zu tun hast, wird er sich bestimmt auch weniger in die Beziehung zwischen dir und deiner Mutter einmischen. Ich kann da aus Erfahrung sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harald2000
11.07.2016, 12:25

Da ist was Wahres dran !

0

"Loszulassen" bedeutet auch, dass man Menschen nicht nötigt, etwas zu tun, was man möchte.

Du solltest versuchen, Dein Leben ohne Deine Mutter zu ordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?