Warum verweiblichen Männer heutzutage immer mehr?

15 Antworten

Gesellschaften ändern sich. Kurz nach dem Krieg waren die Menschen anders, in (zum Glück) friedlichen Zeiten sind sie anders.

Deine Frage kann man nur beantworten wenn man die Gesellschaft durchleuchtet. Wenn man den Fokus nur auf die Männer richtet kommt man zu keiner Erklärung. Wir sind frei, dürfen machen was wir wollen, uns entfalten wie wir wollen. Es gibt immer weniger Gründe für Härte und Verrohung welche ja auch mit negativen Emotionen verbunden sind. Die legen die Menschen ab, wenn sie die Möglichkeit dazu haben, um ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit zu schonen.

So kommt es das die Menschen ein wenig beliebiger und austauschbarer werden. Das kann man auch als Verweichlichung beschreiben, trifft es aber nur indirekt. Eine tatsächliche Verweiblichung kann ich nicht erkennen. Aber ein gemäßigtes Auftreten gegenüber dem weiblichen Geschlecht schon. Dies ist keine schlechte Entwicklung.

Du lebst Dein Leben und stellst Dich selbst dar. Du musst keiner Frau hinterrennen, auf keinen Trend aufspringen oder Dich um den Finger wickeln lassen.

Frauen mögen auch heute noch männliches Auftreten bei Männern, genauso wie Männer weibliches Wirken bei Frauen mögen. Das wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch so bleiben.

3

 Ich finde es sehr bedenklich, früher da gabs noch echte Männer aber heute? Und nein um ein echter Mann zu sein muss man nicht wie Hulk aussehen, es liegt eher am Verhalten.

2

Wegen des Feminismus.

Ich bin zwar kein Verschwörungstheoritiker, aber das hat was dran:

Die "Elite", welche die normale Bevölkerung kontrolliert, möchte uns alle in ein System reinquetschen. Männlich sein passt da halt nicht rein und weiblich sein ebenfalls nicht. Deswegen gibt es den Feminismus, die Frauen immer männlicher machen sollte und gleichzeitig Männer immer weiblicher, sodass es fast keine Geschlechterrollen mehr gibt, damit wir alle uns alle besser ins System intergrieren und die klappe halten.

Wenn wir das nicht durchbrechen, wird die Menschheit aussterben.

Ich verstehe dein Problem nicht, wenn du dich zu unmännlich fühlst, dann kannst du doch Dinge tun, durch die du dich männlicher fühlst?Ob andere Männer deiner Meinung nach unmännlich sind, kann dir doch egal sein.

Den Frauen die dir zu stark sind, gehst du einfach aus dem Weg!

Was möchtest Du wissen?