Warum vertragen einige mehr, andere weniger Schmerz?

4 Antworten

  1. Kommt es darauf an wie sehr sich ein Mensch reinsteigert. Manche schaffen es ja schon eine Erkältung wie eine Grippe aussehen zu lassen usw 2. muss man auch bedenken das der eine Mensch mehr und der andereweniger Nervenendungen hat als der andere :) 3. muss man die Situation mit ein beziehen weil wenn man viel adrenalin im Blut hat verspürt man Schmerz nicht zu schlimm wie im ''nüchternem'' zustand. ich hoffe ich konnte helfen xoxo

Die Bewertung des Schmerzes spielt eine große Rolle - ein Schmerz bei dem man weiß, daß er keine Gefahr bedeutet, ist eher zu ertragen.

Jeder Mensch ist ein Individuum & da ist es normal das der eine mehr & der andere weniger schmerz verträgt.

Was möchtest Du wissen?