Warum "vertauscht" ein Spiegel links und rechts, jedoch nicht oben und unten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein der Spiegel vertauscht nicht rechts und links, sondern beim Spiegeln gibt er uns rechts die rechte Seite wieder und links die linke.

Die Vertauschung von rechts und links erfolgt in unserem Gehirn. Denn wenn uns jemand entgegenkommt, dann ist seine linke Seite rechts und seine rechte Seite links.

Das lässt sich leicht bestätigen: Wenn du vor einem Spiegel stehst und die rechte Hand bewegst, dann bewegt sich auf der rechten Seite im Spiegel etwas, also rechts bleibt rechts. Wenn dir aber jemand entgegenkommt und er zur Begrüßung seine rechte Hand hebt, dann findet das nicht rechts, sondern links von dir statt.

Die Vertauschung rechts gegen links durch den Spiegel ist also eine Täuschuing durch unsere Erwartungshaltung, wir sind eben daran gewöhnt, dass entgegenkommende Menschen sich seitenverkehrt verhalten.

Damit wird auch klar, warum der Spiegel nicht oben und unten "vertauscht". Natürlich bleibt im Spiegel oben oben (so wie rechts rechts bleibt). Aber hier wird keine Erwartung unseres Gehirns verletzt, denn entgegenkommende Menschen tragen ihren Kopf oben und laufen mit den Füßen unten auf dem Boden. Würden Menschen, die uns entgegenkommen immer an der Decke laufen, also mit dem Kopf nach unten, dann würde uns der Spiegel dies wieder nicht zeigen, sondern die wahre Position und deshalb würden wir dann auch eine Vertauschung von oben und untten sehen.

Weil aber die Menschen uns nicht an der Decke entgegenkommen, kommt der Verstand nicht auf eine andere Erwartungshaltung und empfindet das gespiegelte Bild bzgl.oben und unten als normal.

Was möchtest Du wissen?