Warum versucht Luft aus Plastikflaschen zu entkommen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise bleibt die Luft auch in der Flasche.

Luft will entweichen, wenn die Flasche bei niedrigen Temperaturen geschlossen wurde, als jetzt die Außentemperatur ist (je mehr die Luft die neue Außentemperatur annimmt). Sie wird von außen hineingedrückt, wenn die Flasche bei höheren Temperaturen geschlossen wurde.

Bei kohlesäurehaltigen Getränken bildet sich Kohlendioxid, das, weil es ein Gas ist, ein größeres Volumen einnehmen möchte, als ihm in der geschlossenen Flasche zur Verfügung steht. Deshalb zischt es meistens, wenn man eine Flasche mit kohlesäurehaltigen Getränken öffnen möchte.

Stell die Flasche auf den Kopf, dann wird die Luft auch nicht mehr entweichen.

Die Luft sucht sich genau aus dem selben Grund den Weg nach oben, wie ein Stein im Wasser den Weg nach unten nimmt.

Übrigens entweicht die Luft aus der Flasche in dem Moment nicht mehr, in dem ihr Druck dem Außendruck entspricht.

Wenn es eine Frage des Drucks ist, wieso soll dann das Umdrehen helfen?

0
@mjutu

Weil beim Umdrehen die Luft nicht mehr gegen den (offenbar durchlässigen) Verschluss drückt, sondern gegen den Boden. Dann gib't keine Geräusche mehr.

0
@tevau

Falls die Flasche voller Luft ist (der FS hat nichts von einer Flüssigkeit erwähnt), drückt sie auf den Boden genauso wie auf den Deckel, egal wie rum man die Flasche hält. Wenn aber doch auch Flüssigkeit in der Flasche sein sollte, wird nach dem Umdrehen zwar keine Luft mehr herauszischen, sondern Flüssigkeit. Ob das so ein großer Vorteil ist?

0

Das ist ganz normal bei leeren Flaschen, da bei steigender Temperatur, wenn auch geringer, sofort ein Überdruck in den Flaschen entsteht.
Wenn die Flasche etwas "eingebeult" hört man auch oft ein Knacken oder Knallen, wenn die Flasche verschlossen ist.

Kann es sein, dass es sich um Kohlensäurehaltige Getränke handelt?

Kohlensäure ist im Wasser gelöst und wird allmählich (Bläschen) in CO2 und H2O umgewandelt. Dadurch entsteht in der Flasche ein leichter Überdruck.

Wir haben einen Luftdruck von ungefähr einem Bar um uns herum.
In dem Getränk ist CO2 enthalten, was langsam austritt oder schnell wenn du es schüttelst. Wenn der Druck in der Flasche über einem Bar ist gleicht es sich aus indem die Luft rauswill.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?