Warum verstellt sich die Stimme wenn man mit Fremden Leuten redet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gute Frage - meine Stimme wird dann auch höher. Denke mal weil man einfach nicht entspannt ist - und die Stimmbänder sind ja auch eine Art Muskel.

Das hängt wohl weniger mit den fremden Leuten, als vielmehr mit Stress zusammen. Und für junge schüchterne Menschen kann es durchaus Stress bedeuten, mit Fremden zu reden.

Warum sich die Stimme bei Stress verändert, kann man hier lesen:

http://www.stimme-und-coaching.de/stress.html

0

Die Stimme verstellt sich nicht. Man spricht anders mit Fremden als mit hutzi-putzi - der schnuckelig-süßen besten Freundin. Wortwahl und Tonfall - angemessen, hoffentlich. Und wenn ich in mein Mikrofon spreche, dann spreche ich nochmal anders, wie ein Nachrichtensprecher. Für jeden Zweck der passende Modus.

Was möchtest Du wissen?