Warum versteht sie nicht, dass ich nicht wie sie bin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schade, dass deine Eltern versäumt haben, in eurer Kindheit die Unterschiedlichkeiten der Geschwister zu akzeptieren und zu fördern. Dadurch lernen Kinder, dass es okay ist, wenn sie verschieden sind. Fördert auch die Toleranz gegenüber anderen Menschen.
Ich nehme an, dass du wichtig für deine Schwester bist und sie will, dass es dir besser geht. Sie ist überzeugt, dass das, was ihr selbst gut tut, auch das Richtige für dich ist.
Vielleicht gelingt es dir, zu würdigen, dass sie es gut mit dir meint (anerkennen ihrer positiven Absicht), dann gelingt es ihr vielleicht besser anzunehmen, dass es für dich nicht das Richtige ist.
Eine andere Variante deiner Taktik, finde ich aber nicht so optimal, versuche sie zu überzeugen, dass das, was du tust, das Richtige für sie ist. Dass z.B. sich auf sich selbst konzentrieren viel besser ist, weil es fördert das innere Wachstum und bessere Reifung ist. Diese Taktik fördert natürlich den Konflikt und zeigt die Gegensätzlichkeit von eigenen Werten.
Wünsche dir viel Erfolg, am besten mit der 1. Variante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich geh mal davon aus, dass deine Schwester älter ist als du, korrigier mich wenn ich falsch liege. Ich kenn das einbisschen von meiner eigenen Schwester (auch älter) ich denke ältere Geschwister wünschen sich solche dinge um irgendwie als vorbild zu dienen. vielleicht gefällt es ihr bzw. würde es ihr gefallen, wenn ihr gleiche interessen habt. Ich hoffe du verstehst was ich meine und, dass ich dir helfen konnte. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?