Warum versteht man sich nach zehn Jahren (Abitreffen) plötzlich mit ganz anderen Leuten als früher?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die eigene innere Einstellung zu den Dingen ändert sich. Das Mädchen/der Junge, die früher als verblödet galten, sind zwar nicht unbedingt intelligenter geworden. Aber man kann sie leichter akzeptieren. Manchen, den man für verückt hielt, erkennt man plötzlich als "cool". Man macht so seine eigenen Erfahrungen und Entdeckungen im Leben.

ihr seid ja hoffentlich mittlerweile erwachsener/toleranter/reifer/klüger (weniger oberflächlich) geworden!! Ihr habt euch alle verändert. Glückwunsch, war doch sicher ein tolles Gefühl!! Freue dich einfach daran, dass du "neue interessante "Menschen kennengelernt hast. Und dich selbst vielleicht auch neu kennengelernt hast....??

Die meisten Menschen verändern sich im Laufe ihres Lebens. Bisweilen zum positiven.

Weil sich jeder Mensch im Laufe der zeit ändert!

Man/frau ist reifer geworden.

Oder auch nicht...;-)

0

Was möchtest Du wissen?