Warum verstehen Menschen schüchterne Menschen so schlecht und versuchen ihnen Dinge aufzuzwingen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil sie ein andere Lebensaugfassung haben als wie bei schüchternen Menschen. Sie kennen nicht die Ängste die schüchterne Menschen plagen und zu dem machen was sie sind. Für sie ist es ganz natürlich mit Fremden Menschen zu reden und stellen sich gerne in den Mittelpunkt.Sie kennen es nicht anderst und können daher nicht kaum bis gar sich in die Person herrein versetzten und es nachvollziehen was in einen schüchternen/introvertierten Mensch vorgeht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht haben die Menschen einfach kein Verständis für schüchterne Leute und können sich nicht in sie hineinsetzen... :/
Ich meine; Nehmen wir mal an, ein Mensch mag den Geschmack von Schokolade nicht (vorausgesetzt, du magst Schokolade) - könntest du das verstehen?

Aber ich bin mir sicher, dass die Meisten es nicht böse meinen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum verstehen Menschen aufgeschlossene Menschen so schlecht und versuchen ihre Dinge abzulehnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soprahin
23.04.2017, 05:50

Weil sie das Recht dazu haben

0

Was möchtest Du wissen?