warum versteckt sich katze unterm sofa oder unterm Tisch?

5 Antworten

Viele Katzen können nicht auf Lärm und Geschrei. Sie lieben ruhige Bewegungen und eine harmonische Geräuschkulisse. Mach doch einfach so lang das Fenster zu, wenn's geht. Rede ihr gut zu. Meinem Katerchen hat's geholfen, wenn ich ihm gut zugeredet habe. "Schon gut. Brauchst keine Angst haben. Na komm." Mit der Zeit schien er es zu verstehen. (War sowieso mein allerbester Schnuckelmann.) Bedränge sie aber nie. Lass ihr Zeit.

Wenns ne Katze ist die nur in der Wohnung sitzt und die noch nie draußen war, dann kann sie das nicht einordnen und hat Angst.

si hasst vielleicht die kreischerei und schreierei der Gören. Kinder sind ja nicht grad leise und katzen haben ein feines gehör. oder sie ist scheu und mag es nicht wenn aufeinmal soviele fremde menschen da zu sehen sind.

Was möchtest Du wissen?