Warum verschwende ich soviel GELD?

9 Antworten

Hallo,

das Einzige, was dir helfen kann, ist Buch zu führen und alle Einkaufzettel zu behalten.

Du solltest dir nur eine bestimmte Geldsumme pro Wochen gönnen, dir überlegen, was du am dringenten brauchst, oder wofür du gerne sparen würdest.

Du solltest dir ein Ziel "anstecken" z. B.: ich spare, so daß ich mir neue Möbel kaufen kann für mein Schlafzimmer. Du solltest deine Kleidung gezielt aussuchen, die Garderobe in Sommer- und Wintergarderobe unterteilen. Ordnung schaffen ist auch wichtig, um die Übersicht zu behalten !

Alles Gute, Emmy

Vielleicht hast du nie gelernt, richtig mit Geld umzugehen und es wertzuschätzen. Das kann an zB zu viel Taschengeld liegen, muss aber nicht.
Du musst einsehen, dass Geld nicht vom Himmel fällt. Such dir doch einen Job? Ich denke, dadurch wirst du dann auch etwas sparsamer. :)

Ja, ich habe vor mir einen nebenjob zu suchen als programmierer :)

0

Mit 17 liegt es meist an 2 Faktoren: zu viel Geld zur Verfügung (keine Wertschätzung) und ein Versagen der Eltern in der Erziehung. Wie kommst du denn zu dem Geld? Schon mal einen Plan aufgestellt was du wirklich im Monat benötigst? Du musst lernen zu sparen und dein Geld besser einzuteilen.

Meine Eltern geben mir Pro Tag 10 Euro, einen Plan habe ich noch nicht erstellt werde ich aber jetzt machen. Dankeschön.

0

Kleidung-> Primark, billig und nicht die beste Qualität, und falls du denkst deine Mitmenschen juckt es wie du aussiehst dann musst du dich täuschen. Es ist Kleidung, die kann man tragen sooft und so lange man will. Es ist schließlich kein Tampon

Buch->Bibliothek, notiere erst ob du das Buch oder sonst was haben willst, google es, lese Kritik darüber und dann kannst du entscheiden ob du es ausleihen oder kaufen willst

Schulden-> Nicht vergrößern sondern abrechnen, eine Liste erstellen und auf deine Ausgaben achten

Hay ich würde üben NEIN zu sagen Wenn deine freunde sagen leih mir doch Geld sag nein

Was möchtest Du wissen?