Warum verschlechtern sich meine Leistungen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo!



Warum verschlechtern sich meine Leistungen?

Weil Du alles falsch machst. 200 Liegestütze ist zu viel und täglich eh.Di Muskeln können nicht regenerieren und Schultern sowie Ellbogengelenk zu Trümmerhaufen werden. 

Und ich bitte Dich ausdrücklich nicht isoliert nur oder vorwiegend Liegestütze zu trainieren. Es entstehen sonst Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten).

 Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training.


Liegestütze trainieren neben der Brust den Trizeps - der Antagonist ist der Bizeps – Klimmzüge. Und Beine / Bauchmuskeln auch nicht vergessen. Besonders die wichtigen Beine werden oft ausgelassen – übrigens nicht nur bei Anfängern.
Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.


Schule34 05.08.2017, 10:28

Die Beine lasse ich nicht aus. Das kannst du mir glauben. Es ist nicht einfach zu dunken ohne Beine zu trainieren

0

Wenn du Schulterschmerzen hast führst du die Übung falsch aus. Wahrscheinlich siehst du von oben wie ein T aus das geht stark auf die Schulter achte auf ein 45 Grad winkel an den beiden Armen beim Liegestütz.

Entweder sind deine Gelenke oder deine Muskeln überbelastet. Bei beiden Fällen würde ich deinem Körper erstmal ein paar Tage Pause gönnen, damit er sich regenerieren kann. Die Ellenbogen müssen während der Ausführung nach hinten und nicht zur Seite gehen. Und es ist schlauer, wenn du einen Tag Pause zwischen deinen Trainingseinheiten einlegst und schwerere Variationen wie Archer oder Pike Push Ups durchführst.

Nur jeden 2. oder 3. Tag Muskelaufbau machen. Führ die Bewegungen sauber und in Variationen aus. Ist einfach Überbelastung. 

man trainiert nicht täglich. Ein Muskel braucht Erholung. Max jeden 2. Tag. 

Wenn du es jeden Tag machst, können sich deine Muskeln nicht regenerieren, können nicht wachsen, werden die ganze Zeit beansprucht und schrumpfen sozusagen.
Mach pro Einheit einen Tag Pause und bei der nächsten Einheit haust du dann noch einen drauf.
LG

Vielleicht führst du die Liegestütze falsch durch

Was tut weh? Vielleicht hast du dir was gezerrt, du solltest nicht mit Gewalt weiter machen.

Schule34 03.08.2017, 20:44

Die Schulterpartei

0

Überlastung würde ich sagen es ist wichtig das man auch pause Tage einlegt.

Man solte max. jeden 2. Tag trainieren und es dann auch nicht übertreiben ich meine 200 Liegestützen.

Deine Muskel eigentl. dein ganzer Körper ist überanstrengt.

Schule34 03.08.2017, 20:48

Ich mach es ja auch in 4 Sätzen also so heftig ist es nicht

0
misterx3gamer 03.08.2017, 20:52
@Schule34

Ich weiß nicht ich bi ne totale Niete in Sport und schaffe mit Glück 50

aber ich bin besser in Biologie und sage das es eindeutig an Überanstrengung liegt, is jedenfalls meine Meinung

0

Mach mal ne Pause von 2-3 Tagen - nie täglich den gleichen Muskel trainieren

Was möchtest Du wissen?