Warum versagt mein Trizeps im Training und nach dem Training?

8 Antworten

Ich vermute mal ganz stark, dass du eine falsche Technik hast. Bankdrücken will man ja gerne zeigen wie stark man ist. Oftmals drücken die jungen und unerfahrenen natürlich aus allem nur nicht aus der Brust. Daher mein Tipp: Nimm Übungen rein in denen du die Brust isoliert trainierst und deinen Trizeps nicht beanspruchst. 

Hinzu kann kommen, dass dein Trizeps einfach schwach ist. Hier kannst du versuchen den Trizeps richtig zu trainieren. Kleiner Tipp zur Ausführung...wenn dir bei Brustübungen der Trizeps oder die Schulter zieht, dann machst du es falsch! 

Beim Satztraining kommt man schnell an diesen Punkt.

Ich persönlich mache vorwiegend Zirkeltraining, d. h. von Satz zu Satz wechselt die Übung, bis der Zirkel von vorn losgeht.

Dabei ist der Zierkel so strukturiert, dass ich

- von den großen nach den kleinen Muskelgruppen trainiere

- Oberkörper und Unterkörper in aufeinaanderfolgenden Sätzen wechselnd angesprochen werden

- jede 3. Übung des Antagonisten der vorletzten Übung anspricht.

Günter

Wenn du mehrere Monate Pause gemacht hast solltest du lieber erst mit einem ganzkörpertrainingsplan anfangen.

Dein Körper muss sich erst an die belastung gewöhnen. Bankdrücken und allgemein brustübungen strapazieren deinen Trizeps und dadurch das du dann auch noch isolationsübungen für den trizeps gemacht hast, wurde er überbelastet.

Allgemein ist das Trainingsprogramm das du da hast auch nicht wirklich gut.

Was möchtest Du wissen?