Warum verprügelt unsere weibliche Katze oft unsere männliche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau wie Menschen sich nicht mögen oder streiten ist es bei Katzen. Wenn man zwei Tiere zusammen tut müssen sie sich nicht unbedingt gut verstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bounty7 11.09.2016, 22:31

sie kommen ganz gut mit einander klar aber sie würde alle anderen Katzen auch verprügelt

0
pingu72 11.09.2016, 22:40
@Bounty7

Kann sein dass sie einfach lieber ihre Ruhe hätte und andere Katzen nicht mag. 

0
Bounty7 11.09.2016, 22:50

sie rennt ihm sogar hinter her um zu streiten

0
pingu72 13.09.2016, 17:29
@Bounty7

Ignoriert er sie? Vielleicht will sie nur seine Aufmerksamkeit.

0

Hallo,

bei Katzen ist das genau wie bei Menschen auch: Selbst, wenn sie sich noch so gut verstehen, kann es manchmal zu Missverständnissen oder Interessenkonflikten kommen. Die Gründe dafür sind so vielfältig wie bei Menschen auch.

Bei den Tierheimkatzen, um die ich mich kümmere, ist es zum Beispiel schon vorgekommen, dass sich ihre Blicke versehentlich begegnet sind (das In-die-Augen-schauen ist bei Katzen ja eine Drohgebärde). Daraufhin haben sie sich gestritten.

Manchmal streiten sie sich auch um einen Liegeplatz oder ein Spielzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bounty7 11.09.2016, 22:50

nein wenn sie ihn seit rennt sie hinter her und spring auf ihn drauf und dann nur noch fauchen und miauen

0
CountDracula 11.09.2016, 22:54
@Bounty7

Hast Du schonmal die Körpersprache der beiden Katzen in solchen Situationen beobachtet? Die kann einen Hinweis darauf geben, was der Auslöser ist. Katzen können immerhin auch sprechen, nur eben nicht wie Menschen

0

Was möchtest Du wissen?