Warum verliert Gleichstrom über längere Distanzen Energie und Wechselstrom nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bei gleichstrom hast du das problem mit dem magnetismus das entstehende magnetfeld behindert den stromfluss ABER gleichstrom hat dadurch das es das magnetfeld nicht ändert auch vorteile und zwar wird es neuerdings bei überseeenergietransport genutzt und zwar aus genau DEM grund dabei wird der wechselstrom ind höchstspannung tranzformiert und dann erst gleichgerichtet und nur eine ader als kabel wird durchs mehr verlegt der andere pol ist die erde und das wasser und am ende wird der strom wieder wechselgerichtet und weitertransportiert

newcomer 07.10.2010, 21:35

HGÜ Hochspannunggleichstromübertragung

0
newcomer 07.10.2010, 21:38
@newcomer

wenn da der weisse Hai reinbeisst gibts neben dem Blitz auch ein Donnerwetter :-)

0
absol 11.10.2010, 15:22

Bei Wechselstrom wird doch auch jedes mal ein Magnetfeld erzeugt. Behindert das den Stromfluss nicht auch?

0
raster280 12.10.2010, 03:37
@absol

natürlich, allerdings besteht das leitermagnetfeld auch bei gleichstrom, nur wird es nicht umgepolt

0
trixieminze 23.02.2011, 15:15

Du hast aber richtig durcheiander getrunken.

0

Wenn die Spannung hoch genug ist, verliert Gleichstrom viel weniger Energie als Wechselstrom.

das ist identisch nur kann man Wechselstron hochtransformieren

newcomer 07.10.2010, 21:26

mehr Spannung bedeutet geringeren Strom und damit weniger verluste

0
absol 11.10.2010, 15:19
@newcomer

Warum bedeutet mehr Spannung geringeren Strom? Laut dem Ohm´schen gesetz sind U und I doch direkt prportional. Und was bedeutet hochtranformieren und warum kan man das bei Gleichstrom nicht?

0
raster280 12.10.2010, 03:36
@absol

es geht auch bei gleichstrom, allerdings lässt sich die gleichstromübertragung nur mit größerem aufwand betreiben. Es gibt ein paar HGÜ (hochspannungs gleichstrom übertragung) strecken, die über sehr große strecken aufgebaut sind, da die leitungskapazität dort schon einen erheblichen störfaktor bei der übertragung von wechselstrom darstellen würde

0

Was möchtest Du wissen?