Warum verliert eine Katze Schnurrbarthaare?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin mir nicht sicher, ob Du Deine Frage ernst gemeint hast.

Schnurrbarthaare unterliegen dem natürlichen Wechsel wie andere Haare auch. Nur, wenn die Katze alle Schnurrbarthaare gleichzeitig verlieren würde, wäre das ein Grund zur Besorgnis.

Deine Katze hat "kalte Füsse"?? Strick ihr Socken... Nein, im Ernst: die Katze reguliert ihre Körpertemperatur auch über die Sohlen. Deshalb sagen kalte Füsse allein überhaupt nichts aus.

Ihr kennt doch Eure Katze inzwischen gut. Wenn sie mit Appetit frisst, spielt, ein glänzendes Fell und klare Augen hat, ist sie gesund und Ihr braucht Euch keine Sorgen zu machen.

Zeigt sie ein verändertes Verhalten, schläft viel, hat keinen Appetit, schiebt ihr drittes Lid - dann hin mit ihr zum Tierarzt.

sehr gute und schöne antwort - dh :-)

0

Ich meine auch, dass es Fellwechselbedingt ist aber wenn sehr viele ausfallen...und die Pfoten sind immer kalt? Wie sieht das Fell denn sonst aus? Es ist sehr schwierig auf Entfernung zu sagen ob die Menge der ausgehenden Schnurrbarthaare normal ist! Aber bei Verdacht auf Krankheit ist ein Tierarztbesuch am sinnvollsten und mit einer Blutuntersuchung kann man Stoffwechselprobleme ausschließen- das sollte dann auch Deine Frau beruhigen!

deine katze wechselt halt das fell! ist wirklich kein grund zur besorgniss! gruß nicole

Schnurrbarthaare müssen, wie alle Haare, erneuert werden. Deshalb fallen die alten aus.

Solange es nicht alle auf einmal sind, würde ich mir keine Gedanken machen.

Was möchtest Du wissen?