2 Antworten

Ein Grund dafür kann sein, dass Donald Trump während des Wahlkampfs häufiger gesagt hat, er wird die amerikanische Wirtschaft fördern, indem er den amerikanischen Unternehmen hilft. Wenn dir Wirtschaft wächst und stabil ist wird die Währung entsprechend attraktiver.

Im Endeffekt ist dies aber auch nur ein Erklärungsansatz, weil es keine Formel X gibt, mit der man Kursentwicklungen 100%ig erklären kann. Die tatsächlichen Gründe warum der Dollar jetzt häufiger gekauft und deswegen im Preis gestiegen ist, kennen immer nur die Käufer selbst :)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du Dir den Chart mal selbst angesehen?

Vor einem Jahr stand der Euro bei 1,06 Dollar, dann stieg er auf 1,14 Dollar, fiel auf 1,09 $, stieg auf 1,12 $ nun liegt er bei 1,09 $

Das ist für mich kein "weiter verlieren" sondern ein schwanken um 1,10 $.

Abwarten ob nicht der Dollar im nächsten Jahr unter Druck gerät, wenn Trump seine Pläne durchsetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DavidMiller2016
12.11.2016, 08:05

Naja, der Euro ist in den letzten Jahren gefallen. Experten schreiben nun, dass der Dollar vermutlich weiter zulegen wird.

0

Was möchtest Du wissen?