Warum verliebe ich mich ohne es zu wollen? Was kann ich dagegen unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo kkatzenfreunde!

Hey ich versteh dich vollkommen. Du versuchst mit deinem Leben klar zu kommen, was aus dir zu machen  und dann kommt so ein Mädel daher das du garantiert nicht haben kannst und raubt dir deinen Verstand. Du vermisst sie, denkst ständig an sie und dann denkst du immer daran das du sie nicht haben kannst, weil sie ja schon einen Freund hat. Du  sitzt da, starrst einfach in die  Leere und fragst dich. "Warum muss mir das passieren und warum geht dieses Gefühl nicht weg? Will mich mein Unterbewusstsein mit Absicht bestrafen?"

Nein will es nicht, es hat einen Grund warum du dich verliebst, warum dein Unterbewusstsein alle Schalter umlegt und du nur noch an sie denkst. Dein Gehirn hat nämlich ein attraktives junges Weibchen ausgemacht das dich auch charakterlich anspricht. Dein Unterbewusstsein denkt sich "Geil. Mit der wollen wir zusammen sein. Zeit ein paar Schalter umzulegen damit der da oben (direktes Bewusstsein) was unternimmt"  Dein Bewusstsein aka du selbst dagegen denkt sich nach dem der Schalter umgelegt wurde. "Nicht schon wieder! Ich will doch gar keine Beziehung! Ich bin hässlich! Ich bin zu alt! Ich weiß doch gar nicht wie ich sie ansprechen soll! Was wenn ich mich blamiere? Was wenn das Gespräch ins stocken gerät und wir in peinliches Schweigen geraten? Ich bin doch auch eigentlich voll unabhängig sein und mich nicht mehr verlieben! Kannst du mich nicht einfach in Ruhe lassen, Unterbewusstsein?"

Das ist der Moment wo dein Unterbewusstsein nur die Augen rollen würde, wenn es welche hätte. Weil das nämlich nur Ausreden sind! Dein Unterbewusstsein aka dein Bauchgefühl aka deine Gefühle sagen dir nämlich sehr genau was du willst! Nämlich eine Beziehung, mit dieser Frau mit Sex,Kuscheln und über Probleme reden, dass volle Programm halt!

Hör auf das zu leugnen verdammt! Du willst es! Unbedingt und mehr als alles andere auf der Welt! Weil du verliebt bist,weil du eine magische Anziehung spürst wenn du sie siehst,wenn du nur an sie denkst! Klar? Gesteh dir das ein, du willst nicht aufhören sie zu lieben, du willst das sie anfängt dich so zu lieben wie du sie liebst. Nichts anderes und alles andere ist Selbsttäuschung!

Der Mist fängt jetzt nur erst richtig. Du hast nämlich Minderwertigkeitskomplexe! Ich bin alt, sie ist jung. Ich bin hässlich, sie ist wunderschön. Sie ist klug, ich bin dumm. Ich bin abhängig von ihr und hab kein eigenes Leben. Ihr Freund ist wahrscheinlich 2 Meter groß und betreibt Kampfsport, während ich ein schwächlicher Schlaffi ohne Selbstbewusstsein bin. Mimimimimi

Bullshit. Purer absoluter Bullshit und zwar alles davon. Wenn du das nächste mal so einen Gedankengang hast ram deinen Kopf gegen die nächste Wand. Kein Witz jetzt. Du ramst deinen Kopf gegen die Wand, versuch dich nicht allzusehr dabei zu verletzen du sollst nur den Schmerz spüren, aber du sollst deinen Kopf gegen die Wand hauen oder hau dir selber eine rein. Vollkommen egal. Nur stoppe diesen Gedangengang, notfalls mit Gewalt!

Denn ich sag dir mal was! Du kannst nichts dafür mit was für einen Aussehen du geboren wurdest,das haben die Gene für dich entschieden. Was du tun  kannst ist, kleide dich mal ordentlich ein. Trage Sachen die gut aussehen, die dir passen und in denen du dich wohl fühlst. Schneide dir die Haare und Fingernägel. Putz dir die Zähne, rasier dich ordentlich, achte darauf das deine Augenbrauen nicht zusammenwachsen, dusch jeden Tag.  Verbesser das was du auch wirklich verbessern kannst, mach das beste aus dem was Gott dir gegeben hat!

Nun zu dem Alter. 3 Jahre? Wirklich? Ihr geht auf eine Schule, in eine Klasse. Ihr habt miteinander zutun, ihr seid im selben sozialen Kontext. Ihr dürft beide da sein, ihr seid beide volljährig und der Altersunterschied ist nicht "krass". Das ist sogar vollkommen nebensächlich. Denkst du Hugh Hefner geht mit 70 Jährigen aus, weil der Altersunterschied ihm sonst zu krass wäre? Und komm mir nicht mit der ist aber reich, das zieht nicht! Es ist die Ausstrahlung, das Selbstbewusstsein das den Unterschied macht! Also aufhören dir über sowas Gedanken zu machen. Du bist JUNG, sie ist JUNG. Mehr spielt da keine Rolle. Mach dir mal über was Gedanken was dich wirklich vorwärts bringt.

Du bist abhängig von ihr? Von ihrer Liebe? Abhängig von dieser Frau? Inwiefern? Bedient sie dein Atmengerät? Dein Dialysegerät? Hat sie die Betriebungsanleitung für deinen Herzschrittmacher? Bezahlt sie deine Miete, dein Wasser und deine Nahrung? Geht sie mit deinem Hund (so fern vorhanden) raus oder füttert deine Goldfische? Bist du im Rollstuhl, kannst ihn nicht selber bewegen und sie ist deine Pflegerin?  WO bist du bitte von ihr abhängig? Dein Leben läuft genauso weiter wie zuvor. Du gehst zur Schule, du gehst in den Supermarkt. Du räumst deine Wohnung auf, du kaufst deine Kleidung, du kleidest dich selbst ein, du kochst selber, du atmest eigenständig und deine Nieren arbeiten auch vollkommen normal ohne sie weiter!

Du bist nicht abhängig von ihr, du bist in Wahrheit vollkommen unabhängig von ihr. Du kannst tun und lassen was du willst, sie kann nichts dagegen machen. Du steuerst deine Gedanken, nicht Sie. Du steuerst deine Handlungen, nicht sie.  Du liebst sie, weil du es entschieden hast, nicht weil sie es so wollte.

Klar? Wechsle mal die Perspektive. Du hast dieses hammergeile Gefühl in deiner Brust und das sagt dir "geil die muss ich kennenlernen".  Stell dir vor du hättest das nicht, du würdest da stehen und dir denken. "Mist Mann! Welche Frau soll ich nur ansprechen? Die sind alle so beliebig, da kann ich ja jede nehmen! Ich kann mich nicht entscheiden!" Tja! Siehst du? Dein Unterbewusstsein nimmt dir arbeitet ab, Entscheidungsarbeit und diese Entscheidung die hat dein Körper getroffen, nicht sie.  Die Entscheidung war vollkommen unabhängig. Du weißt was du willst und wahrscheinlich weißt du auch was du tun musst um es zu bekommen.

Nämlich zu ihr hingehen, mit ihr reden, mit ihr flirten und das jeden Tag mit dem Ziel letztendlich dafür zu sorgen das sie sich in dich verliebt und ihren Freund für dich verlässt.

Problem ist nur, dieser Minderwertigkeitsmist! Wahrscheinlich denkst du ihr Freund ist besser als du, in allem sogar im Zähne putzen!

Ist er aber nicht. Du bist bestimmt in etlichen  Sachen besser als er, garantiert. Denk mal drüber nach worin du gut bist, was deine Stärken sind und merke deine Stärken sind das was du mit Leidenschaft verfolgst. Und wenn es häkeln wäre! Leidenschaften sind gut, sie machen dein Leben aus und sie sind und das ist das beste an ihnen, vollkommen unabhängig von anderen. Du magst es, weil du es halt magst und nicht weil das jemand so wollte.

Dein Problem ist du denkst bloß du bist von ihr abhängig. "Wenn ich sie nicht bekomme werde ich für immer unglücklich sein. Ich muss daher sofort aufhören sie zu lieben, ich bin sonst für immer von ihr abhängig!" Falsch. Du kannst nie von ihr abhängig sein, wenn du dich nicht abhängig machst.  Nur weil du sie liebst bist du nicht von ihr abhänig.  Du tust nicht alles was sie sagt, du redest ihr nicht nach dem Mund und du hast trotzdem eine eigene Meinung. Selbst wenn du sie über alles liebst, es gibt Dinge in denen lässt du dir nicht rein reden, nicht mal von ihr. Erinnere dich an diese Dinge und halt sie dir immer vor Augen, denn das sind die Dinge die dich zum Mann machen.

Das sind die Dinge die wirklich zählen im Leben. Werte, deine Vorstellung davon wie die Welt sein sollte, was Gut und was Böse ist. Deine Werte sind wichtiger als jede Frau, jede Liebe und alles andere in deinem Leben. Denn es ist das woran du glaubst, wofür deine innere Flamme brennt und das du für nichts und niemanden verraten würdest. Wenn du jetzt meinst du hast sowas nicht, dann sag ich dir! Klar hast du. Du musst dich nur trauen sie auszusprechen und sei es nur zu dir selbst. Horche in dich hinein und du wirst sie finden. Schreib sie auf, häng sie dir an die Wand und erinnere dich immer daran. Woran du glaubst, das ist wichtig und mehr wert als alles andere auf der Welt und du würdest es für nichts aufgeben, für nichts und vorallem nicht für irgendeine Frau!

Zum nächsten Punkt. Höre auf deine Liebe bekämpfen zu wollen. Sie geht nicht weg. Akzeptiere einfach das sie da ist. Ist doch toll! Liebe ist was wunderschönes und andere Menschen zu lieben ist wundervoll, selbst wenn sie deine Gefühle letztendlich nicht erwidert. Du liebst sie, dass ist toll, weil sie ein toller Mensch ist und du das erkannt hast. Was dich auch wiederum toll macht!

Das ist wirklich wichtig, wichtiger als alles andere. Du bist ein toller Mensch, du bist es wert geliebt zu werden und du bist vollkommen einzigartig und das ist gut so. Sag es zu dir selbst immer wieder vor dem Spiegel. " ich liebe mich selbst so wie ich bin" Klar du kannst besser sein, aber darum arbeitest du auch daran besser zu werden! Wenn du nicht daran arbeitest, dann fang jetzt damit an! Und selbst wenn du noch viel verbessern musst, denk dran! Du liebst dich SELBST! Das Grundgerüst alleine ist schon liebenswert! Also liebe es auch, immerhin bist du das selbst! Die einzige Person von der du wirklich dein ganzes Leben lang abhängig sein wirst, bist du selbst! Also sorg besser dafür das du diese Person  magst!

Ich hoffe du hast es mehr oder weniger verstanden! Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Dein Ängste sind nur Ausreden, die dich davon abhalten, wirklich das zu bekommen und zu tun was du möchtest. Überwinde sie, arbeite an dich selbst und tut uns allen einen Gefallen und rede endlich mit dem Mädchen.

Wenn ich reden meine, dann meine ich reden und flirten. Hab Spaß mit ihr verdammt! Selbst wenn sie einen Freund hat, selbst wenn du sie nie bekommen kannst. Sie ist eine tolle Person also genieß ihre Gesellschaft und macht euch beide eine schöne Zeit in dem ihr einfach zusammen Spaß habt! Außerdem weißt du gar nicht was sie von dir hält, bis du ihr die Chance gibst dich kennen zu lernen. Tut uns bitte auch allen einen Gefallen, besonders dir selbst und hau ihr nicht bei erst bester Gelegenheit ins Gesicht "ich liebe dich".

Einfach nein. Lern sie kennen, flirte mit ihr, unternimm nach der Schule was mit ihr und verhalt dich wie ein Mann. Das heißt du bist ein sexuelles Wesen und nimmst sie auch als weibliches sexuelles Wesen war. Sie soll schon merken das du mit ihr schlafen/zusammen sein würdest, wenn sie keinen Freund hätte.  Da sie aber einen hat, akzeptierst du das und bist einfach mit ihr befreundet.  Das klingt einfacherer als es ist, glaub mir ich weiß das, aber wenn du erstmal darüber im klaren bist. Wer du bist, woran du glaubst und dadurch dein Selbstbewusstsein ordentlich stärkst, wird sich das von ganz alleine ergeben und wenn nicht dann nicht. Dann hattest du einfach eine schöne Zeit mit ihr.

Mach dich frei davon, dass du unbedingt ein bestimmtes Ergebnis brauchst, dann bist du auch unabhängig. Der Weg ist das Ziel wie man so schön sagt.

So viel in Kürze. Es gibt jedoch noch viel mehr zu sagen von Männern die schlauer sind als ich, über Charakterentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, das Spiel zwischen Mann und Frau. Mach dir die Mühe und such es dir selbst raus, Google ist dein Freund!

Denk dran. Nichts ist unmöglich und du kannst sein wer immer du sein willst,solange du hart daran arbeitest. Also fang gefälligst an, an dir selbst zu arbeiten! Gibt genug Material da draußen das dir hilft !

FANG AN! LOS!

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube wir müssen hier einmal unterscheiden zwischen verliebt sein, verknallt sein und jemanden begehrenswert finden.

Verliebt ist man in jemanden, wenn man ihn richtig kennt, seinen Charakter und Persönlichkeit, alles andere ist nicht echte Liebe.

Das was du hier schreibst sind äußerliche Dinge, welche du aber auf Liebesgefühle projizierst und das damit verwechselt.

Das nennt man schön finden, begehren, verknallt sein. Aber Liebe ist etwas völlig anderes. Bitte nicht verwechseln!

Viele Leute verwechseln das aber und halten das für Liebe, aber Liebe ist etwas was unabhängig vom äußerlichen Erscheinungsbild ist.

Du hast geschrieben sie sieht toll aus usw. aber das ist nur das Körperliche, also kann es auch nur hier eine starke Anziehungskraft deinerseits geben, das ist aber nicht Liebe, wenn man das dann aber weiß fällt es einem auch besser Abstand zu gewinnen und das zu verstehen.

Liebe Grüße!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkatzenfreund
16.09.2016, 05:44

Naja ich habe durch gewisse schulische Dinge schon mit ihr geschrieben und so
Von daher kenn ich sie schon etwas
Und gerade als ich ihren Charakter (etwas) kennen gelernt habe ging das eigentlich erst richtig los
Es war keine 'Liebe' auf den ersten Blick

0
Kommentar von kkatzenfreund
16.09.2016, 05:53

Sehr schade das zu hören^^
Aber trotzdem vielen Dank

0
Kommentar von kkatzenfreund
16.09.2016, 06:11

Naja ich finde es schade das man nichts gegen diese Liebe machen kann
Ich fühl mich halt die ganze zeit so hingezogen
Das würde ich wie schon gesagt gerne abstellen
Ich will gerade einfach nicht verliebt sein
Ich wünschte ich könnte sie mir irgendwie ausreden
Schon alleine der Aspekt das sie einfach sehr hübsch ist und dadurch mit vielen Kerlen schreibt würde mich fertig machen
Es ist einfach eine komplizierte Sache.
Ich will einfach derzeit dieses Thema nicht haben. Ich fühl mich von meinem eigenen Kopf eingesperrt
Danke dir trotzdem sehr.

0
Kommentar von Canteya
16.09.2016, 06:13

Super Antwort!

0

Hi kkatzenfreund,

ich denke das verlieben kann man nur schlecht beeinflussen, bei mir war 2 mal ziemlich das selbe, ich habe mich in ein liiertes Mädchen verliebt. Da hat man natürlich nicht die geringste Chance. Mein Tipp, abwarten ob sie Schluss macht und in dieser Zeit einfach nur ans Abi denken, es hilft auch was mit den Freunden zu Unternehmen!

MFG Fabi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkatzenfreund
16.09.2016, 06:14

Danke fabi ;)
Aber ich will wie gesagt einfach aufhören sie zu lieben^^

0

Nichts. Gefühle kann man nicht steuern.

Ähem.... du könntest dich kastrieren lassen. ;-)  Aber ich glaube, das ist kein Weg für dich. Aber dann wärest du vermutlich das lästige Verlieben los. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen Spruch im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt bedeutet.

Sprich sie an lass Dich auf sie ein durchsuche sie nach Fehlern.

suche Ihre schlechtesten Eigenschaften

Frag Ihre Freundin was schrecklich an Ihr ist.

frag Ihre Nachbarn bekannten 

wen man jemanden aus dem Kopf bekommen wille 

muß man die schlechten Eigenschaften 

groß machen und die anderen klein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe kann man nicht steuern. Wenn du Gefühle für die hast, ist das halt so. Es würde dir besser gehen wenn du dich auf die Gefühle einlässt und nicht dich drüber ärgern würdest. LG Jenny viel glück👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkatzenfreund
17.09.2016, 20:01

Wenn ich mich aber darauf einlasse nerve ich sie mit meiner Anwesenheit denke ich

0
Kommentar von Jennyxxxo
22.09.2016, 17:13

Aber du kannst es ja wenigstens versuchen. Vllt mag die dich ja auch

0

du findest sie attraktiv, ist normal dass du an sie denkst. aber andere frage hattest du überhaupt schon mal eine freundin ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkatzenfreund
16.09.2016, 05:40

Attraktiv ist das eine. Es gibt viele die ich attraktiv finde.. Aber sie finde ich auch einfach wie eine Art Droge an welche ich die ganze Zeit denken muss
Ist halt wirklich wie liebe
Und das würde ich sehr gerne los werden

Ja für knapp 4 Jahre

0
Kommentar von kkatzenfreund
16.09.2016, 05:52

Wahrscheinlich hast du recht ja.
Danke sehr
Ich versuche es..

0
Kommentar von kkatzenfreund
16.09.2016, 06:12

Ich geb alles
Ich dachte es gibt Methoden oder Techniken sie mir auszureden oder sowas
Aber ich komm derzeit einfach nicht weg
Aber trotzdem vielen Dank ;)

0
Kommentar von kkatzenfreund
16.09.2016, 06:23

Du hast völlig recht.. Aber naja nach wie vor ist das nicht so einfach

Ich finde die langen Texte ganz geil ;)
Das tut einfach gut mit dir zu schreiben ;D
Danke (;

0

Was möchtest Du wissen?