Warum verletzten sich meine Spieler in FIFA 16 immer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :)

das angepisst sein gehört wohl zu Fifa wie das Wasser zum Nudeln kochen. :P

Verletzungen häufen sich wenn die Fitness in den Keller geht. Darauf ist leider zwingend zu achten. In der Regel kannst du nur 2-3 Spiele machen bis du die Fitness wieder "aufladen" musst.

Dafür gibt es 2 Optionen, entweder du hast mindestens eine Ausweichtruppe und kannst die anderen Spieler auf die Bank setzen, dann lädt sich die Fitness wieder auf während du mit den anderen Spielern spielst.

Oder du nutzt eine Fitnesskarte. die kosten ca. 700-900 Münzen. Auch nicht so günstig, aber besser als das was du jetzt machst. ;) ... und nutze die Münzen-Booster :)

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade angepisst von Fifa, Guten Morgen. Fifa ist seit 2013 die größte scheise außer du spielst gegen Freunde oder im offline Modus. Fifa 16 ist geprägt vom sogenannten Momentum, das heisst gewinnst du zu oft hinter einander sind deine Spieler im nächsten Spiel total für die Tonne, schlechtes Stellungsspiel, Ball verspringt häufiger, Ball geht nicht ins Tor egal von wo du schießt usw. Und umgekehrt halt das Gegenteil wenn du häufig verlierst hast du das Momentum auf deiner Seite, dir gelingt einfach alles und der Gegner trifft dein freies Tor nicht. Könnte auch mit deinen übertriebenen Verletzungen zusammen hängen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KennyHommel
25.07.2016, 15:57

Jetzt wo du's sagst könnte das tatsächlich stimmen😂 verträge & verletzungen sind total scheise gemacht...

0

Was möchtest Du wissen?