warum verletzten ein dinge mit den man groß geworden ist ommer wieder?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kleines du solltest zu einem Psychologen. Wenn du jetzt 13 bist dann hast du das in der Entwicklungsphase mitgemacht.

Darum empfindest du es heute auch als schlimmer. Das sitzt so in dir fest. Hier kann dir keiner helfen. Dazu fehlt uns die Ausbildung.

Und wenn dich das so sehr belastet dann hat das schon sehr früh angefangen.

Lass dir bitte helfen. Allein kommst du da nicht raus. Du brauchst jemand der ausgebildet ist und mit dem du regelmäßig reden kannst. Nimm deine Mutter mit die wird genauso gelitten haben.

Es tut mir sehr leid aber ich kann jetzt hier rein gar nichts für dich tun. Bitte lass dir von einem Facharzt helfen.

Alles Gute für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wirbelwindx
24.02.2017, 07:32

Danke für den Stern

0

Rede mit jemanden mit dem sich deine Schwester gut versteht und er oder sie auch bei deiner Schwester einen Vertrauenspunkt hat. Er soll sich mit deiner Schwester über ihr Verhalten sprechen und mit ihr, ihr problem finden und versuchen zu lösen. Er soll davon berichten wie sehr sich deine Familie durch ihr aggressives Verhalten leidet. Er soll aber nicht so tun als ob du es ihm gesagt hättest, dass mit deiner Schwester durchzuziehen.

Oder

Du redest selbst mit ihr und findest heraus was ihr problem ist.

Was ich vermute ist, dass sie wohl zu viel Verantwortung über euch trägt und um sich alles kümmert und ihr es zuviel wird. Wahrscheinlich liegt das problem zwischen den Eltern und deiner Schwester. Wahrscheinlich kann es aber auch sein dass sie sich vernachlässigt fühlt weil du wohl als kleinere bevorzugt wirst. Es kann viel in der Familie Liegen.

Aber

Es kann auch in ihrem Freundeskreis liegen. Welche einen schlechten Einfluss auf sie abgeben. Überprüfe es einfach erst mal selbst. Schau was sie in ihrer Freizeit tut ohne erwischt zu werden. Suche nach Anhaltspunkten warum sie aggresiv wird und denke darüber nach bevor du einen Ihrer Freundinen und freunden oder bekannten ansprichst. kann nämlich sonst sein dass sie darauf, wenn es rauskommt, auch aggressiv dir gegenüber reagiert und dich dann aus mehreren Gründen dich angreift.

Erst würde ich wie gesagt beobachten warum weshalb wieso.

Dann wenn das nicht hilft. Dann würde ich die ersten schritten wagen.

Erst mit den Eltern reden und ob sie bereit sind dafür was zutun. Wenn nicht dann würde ich doch mal ihre Freunde Überprüfen. Jemanden darauf ansprechen ob sie dir helfen aber auch nur wenn es ein netter Mensch ist und ein Mensch das auch zugang zu deiner Schwester besitzt.

Ansonsten wenn du es nicht aushälst würde ich eventuell auch zum schluss wenn alles eskaliert die polizei benachrichtigen. Die Regeln das dann alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wirbelwindx
20.02.2017, 17:56

Sie braucht einen Facharzt. Depressionen, ritzen Selbstmordgedanken. Man. Und du nimmst die Schwester in Schutz. Sie hat Angst vor ihr verdammt nochmal. Die hat die Mutter verprügelt. In so einer Familie wird nicht geredet sondern geschlagen. Lieber Gott.

1

Was möchtest Du wissen?