Warum verletzt mich meine Freundin so sehr mit Ihren Worten,?

6 Antworten

Also ich denke als aller erstes...du MUSST mit ihr reden! Egal ob sie dann einen auf Beleidigt tut oder nicht. Einfach nur da sitzen und Schlucken ist keine Option! Ihr solltet euch einfach wie 2 Erwachsene Menschen zusammen setzten und offen über alles reden! Oder vielleicht fühlt sie sich zu wenig geliebt das kann auch sein, Versuche herauszufinden was ihr an eurer Beziehung fehlt. Und lass sie aber auch wissen was dich stört. Das ist der einzigste Weg ich hoffe ihr findet wieder zu einander und viel Glück noch^^!

Hallo, ich kenne mich nicht so sehr gut mit Behziehungsproblemen aus, aber ich kann dir sagen, dass du deine Freundin mal zum Dinner oder so einladen solltest und ihr beide euch mal aussprecht, denn streiten ist keine Lösung. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte

LG Mike

Ich weiß nicht was mit deiner Freundin los ist, aber ich glaube dass sie da zu weit geht.. Du solltest es dir nicht gefallen lassen und wenn du jz schon mit dem ritzen anfängst, solltest du echt vllt. mit ihr ein erntest Gespräch führen...

Viel Glück

Manche sind so drauf. Das ist völlig unabhängig vom Geschlecht. Und nicht wenige hatten ein krasses Elternhaus und Konditionierung schlägt durch.

Eine Freundin war mit ihrem Partner ähnlich gestrickt, er konnte nur auf der Toilette durchatmen, obwohl er ein gestandener Mann war, er tat mir leid.

Ja, lass sie irgendwie aufwachen. Am besten wäre natürlich therapeutische Hilfe, aber das wird sie nicht machen wollen.

So lange sie Dich in der Hand hat, glaube ich nicht, dass sich was ändern wird. Du musst handeln, auch wenn´s schwer fällt.

Einen ehrlichen Brief schreiben, der in Ichform geschrieben ist. Also nicht direkt anklagen, aber beschreiben, wie es Dir geht und, dass es so nicht weiter gehen kann und wird..

Auch wenn du es nicht so ernst meinst -mach Schluss oder pack deine Sachen und hau für paar Tage ab. Wenn sie dich wirklich liebt, holt sie dich zurück und ändert sich durch den Schock, dass du wirklich durchgreifst, vielleicht. Ich war (wenn auch nicht ganz so heftig) genau wie deine Freundin. Dann hat mein Freund Schluss gemacht und weil ich gesehen hab dass es ohne ihn nicht geht, versuche ich mich zur Zeit, so gut es geht zu ändern. Alles Gute :)

Was möchtest Du wissen?