Warum verletzt er mich dauernd?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wahrscheinlich ist sein Verhalten durch die Anwesenheit der anderen begründet, vor denen er lieber den coolen Typen spielt.

Würde es weniger der mangelnden Reife, sondern eher der Unsicherheit in die Schuhe schieben. Menschen, die voll und ganz zu dem stehen, was sie tun, haben solche Verhaltensmuster nicht nötig.

Dein "Freund" beherrscht die Situation nicht, hat Angst vor anderen das Gesicht zu verlieren und flüchtet sich lieber in die Figur des coolen Macho.

Sag ihm deutlich, dass die Birne geschält ist, wenn er sein Verhalten nicht ändert.

Bleibt es dabei, schieß ihn ab.

Grüße, ------>

Annaway 13.03.2017, 13:51

Find ich cool. Und ich denke, du durchblickst die Situation. Er ist tatsächlich ein unsicherer Mensch. Meimeimei. 

1

Es scheint seine Art zu sein, dir zu signalisieren: Ich kenn dich, ich grüß dich, aber mehr will ich nicht von dir. Das ist immerhin ehrlicher, als dich völlig zu ignorieren und netter, als dich vor den anderen runter zu machen. Von daher finde ich sein Verhalten nicht "verletzend".

Es macht keinen Sinn, sich zu fragen, warum andere Menschen so oder so handeln. Ob diese Menschen im Sinne der eigenen Erwartungen handeln oder gegenteilig. Letztlich hast Du keinen Einfluss darauf.

Die richtigen Fragen lauten :

) warum lasse ich mir gefallen, dass mich jemand verletzt ?

) warum finde ich Menschen anziehend, die mich verletzen ?

) habe ich es nicht verdient, jemanden zu lieben, der mich auch liebevoll behandelt ?

Ja, warum verletzt er dich? Man fragt sich, hatte er schon mal eine Freundin.....aber ich glaube NEIN! Denn wenn er schon einmal eine Freundin hatte, dann würde er dich nett, freundlich und mit Respekt behandeln. Vielleicht will er kein Gerede und verletzt dich in der Öffentlichkeit; um den starken Mann zu markieren......ist er mit dir allein zeigt er sich als Mensch mit Manieren und behandelt dich so wie es sein sollte.

Ich glaube das ist oft eine Phase bei Jungs, die sie mit der Zeit überwinden, wenn ihre Persönlichkeit mit Selbstbewusstsein ausgestattet ist und sie Gefühle fürs andere Geschlecht entwickeln. die dann auch das TUN und HANDELN Mädchen gegenüber in ein positives Format verwandeln.

Ich würde ihn absolut ignorieren, mal sehen ob er es merkt und was sich dann tut!!!!

Annaway 13.03.2017, 17:42

Der Typ ist schon etwas älter. Aber selbst meine Freundinnen fragrn sich, ob er schonmal eine hatte oder so ähnlich. Ich hab letztens auch einen Typen gefragt, ob er mit mir nen Kaffee trinken will. Und er hat mir nen Korb gegeben und im Nachhinein alle Zeichen davon gezeigt, dass er mich doch will. Er hat sich sogar über eine Freundin von mir versucht, sich an mich heranzumachen. Aber da wollte ich schon nicht mehr ;) Ich denke, ich stehe irgendwie auf solche Jungs!

0

Solange die Verletzung nicht körperlich ist oder du einen Schaden davon nimmst, ist sie legitim.

Er hat das Recht es so auf seine Art zu signalisieren. Spreche ihn persönlich darauf an wenn du es genau wissen möchtest.

Annaway 13.03.2017, 13:49

Es geht ja nicht um Recht und Unrecht, sondern um Klarheit, die ich will. Und ich denke nicht, dass ich ihn das fragen werde. 

0
Fotoapparotus 13.03.2017, 13:52
@Annaway

Um Klarheit zu finden, lässt es sich meistens nicht anders umgehen. Denn du fühlst dich in deinem Gefühl damit gestört oder verletzt. Er weiss nicht wie du fühlst, wenn du es ihm nicht mitteilst.Das setzt geistige Reife vorraus. ;-)

0
realistir 13.03.2017, 14:16
@Annaway

Hast du zwar schön gesagt, aber du begreifst wohl deine eigenen Worte nicht richtig.

Was du willst ist eine Sache. Nur, du hast nicht zu wollen dass Er so zu sein hat wie du willst. So schwer zu verstehen?

Dürften Andere auch so über dich bestimmen, wie du es bei Ihm bestimmen möchtest? Klar genug ausgedrückt?

0
Fotoapparotus 13.03.2017, 14:36
@realistir

Eher unklar! Ich verstehe jedes meiner Worte. Für mich ist es nur keine Sache und da ist der Unterschied. Niemand muss für den anderen so sein wie der andere es möchte.

Es geht darum den anderen selbst entscheiden zu lassen, wie er sich verhält denn es hat schon seinen Grund, sonst wäre deine Frage ja nicht. 

Aufgrund das du deine Interpretation hast und ich meine gibt es auch keine Einkunft, denn scheinbar interpretierst du es anders als ich es tue.

0

Was ich von deiner Geschichte ableite, ist ,dass er sich einfach nicht in eine Beziehung mit dir interssiert ist. Reife hat meiner Meinung nach nichts damit zu tun.

in wie weit verletzt er dich?

was bedeutet er verletzt dich ? mental ?

denke eher es soll heißen das du ihn in ruhe lassen sollst

Annaway 13.03.2017, 13:45

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, in welcher Hinsicht ich ihn nerven sollte. Ich sag ja höchstens Hallo und gehe meinen eigenen Dingen nach. :/

0
realistir 13.03.2017, 14:30
@Annaway

irgendwie erstaunliche Logik ;-) Sagst du allen Anderen auch so Hallo, oder haben deine Hallo meist einen Grund, eine Absicht?

Ich sage nur den Leuten Hallo, mit denen ich in ein Gespräch kommen möchte.

0
Annaway 13.03.2017, 17:49
@realistir

Hallo realistir (schon wieder): ja, ich sage tatsächlich vielen leuten hallo. Solchen,  die kenne (wenn auch nur flüchtig). Wer macht das denn nicht? Ich mache das sogar und bisweilen aus Prinzip. 

0

Es tut mir leid für meine Wortwahl aber so ein Typ ist dumm. Also naja...das macht er wahrscheinlich um cool rüber zu kommen in der Öffentlichkeit. Ich bin selber ein Junge und kenne das sehr gut. 

Das ist eine der dummen Eigenschaften von uns Jungs, das wir uns manchmal wenn wir mit Freunden in einer Gruppen sind uns verstellen. Also nimm das alles nicht zu ernst was er macht/sagt.

Mach das gleiche mit Ihm...zeig ihm dass es dich verletzt/nervt...wenn er normal ist merkt er das und hört auf damit und sonst ist er einfach dumm....

Annaway 13.03.2017, 13:44

Naja, ich sehe ihn nicht oft und mir macht das auch nicht wirklich viel aus. Aber ich checks nicht so ganz weil der Typ bereits post 40 ist usw. Wie auch immer, ich lasse ihn, wie ein anderer Typ bereits meinte, einfach in Ruhe. Ich bin ja auch wirklich nicht die Einzige, mit der er das macht. Aber ich bin nunmal ein sehr offener Mensch, wahrscheinlich lasse ich mich dadurch einfacher angreifen. Wie auch  immer. Pech für ihn!

1
paulwalker43 13.03.2017, 13:47
@Annaway

Es gibt bessere da draußen, ich denke so wäre es am besten wenn du ihn einfach in Ruhe lässt.

0
realistir 13.03.2017, 14:27
@Annaway

oooch, dein Selbstmitleid drückt sich so in Worten aus?

Wieso unterstellst du Anderen einfach, sie wollten dich angreifen?
Gibt es da nicht andere Möglichkeiten, z.B. Einbildung deinerseits?

Soso, Pech für Ihn. Naja wohl auch Pech für dich ;-)
Momentan wäre ich etwas neugierig auf Dich, wie du so tickst usw.
Nebenbei auch die Frage, wäre es Pech wenn ich dich nicht kenne?

0
paulwalker43 13.03.2017, 14:32
@realistir

Hey, jeder darf hier die Fragen stellen die er will. Wenn du es albern findest dann halte doch einfach dein Maul. Sie wollte wahrscheinlich einfach mal wissen was andere Menschen dazu denken. Wenn dich eine Frage nicht interessiert, dann kommentiere sie auch nicht. 

0
Annaway 13.03.2017, 23:00
@Annaway

Ach ja, mit "angreifen" habe ich wohl das falsche Wort gewählt. Ich wollte zum Ausdruck bringen, dass wenn man sehr offen ist, man auch leichter verletzt werden kann. Und ich sehe schon, dass der Typ mich einfach nicht will. Aber wenn ich jmd. nicht WILL, dann gebe ich das ganz einfach zu verstehen und nicht durch... keine Ahnung, was DAS (das mein Herz  sozusagen verletzt) sein soll. 

0

Er ist vielleicht einfach nur freundlich. Sorry aber wenn man jemanden mehr mag dann fasst man sowas mal schnell in den falschen Hals.

Du schreibst nicht wie oder womit er dich verletzt. Also gehe ich davon aus, dass er in der Öffentlichkeit einfach nicht mega lieb ist und nicht ständig mit dir redet.

Er ist wohl einfach nicht an dir interessiert, ist aber trotzdem höflich. Du solltest ihn besser vergessen und dir jemanden suchen, der auch Interesse an dir hat.

Annaway 13.03.2017, 13:48

Nunja, ich kenne den Unterschied zwischen verletzen und nicht verletzen (das spürt man ja wohl). Ich hatte auch Männer, die mir einfach gesagt haben, dass sie nicht interessiert sind. Es geht nämlich auch ganz normal. 

0
Kitten93 13.03.2017, 13:52
@Annaway

Man kann sich auch viel einbilden. Und ja es geht normal, aber das macht nicht jeder

0
Annaway 13.03.2017, 13:55
@Kitten93

Mhhh... wenn du verletzt wirst, das spürst du nicht? Das finde ich SELTSAM. 

0
Kitten93 13.03.2017, 14:04
@Annaway

Natürlich merkt man das. Nur wenn du ihn mehr magst verletzen dich vielleicht auch Verhaltensweisen von ihm z.B. wenn er nur "hallo" sagt und an dir vorbei läuft. Das hat aber nichts damit zu tun, dass er dich absichtlich verletzt. Sondern so verhält er sich eventuell gegenüber anderen Leuten auch, aber dich verletzt es dann weil du nicht irgendjemand für ihn sein möchtest und dir mehr erhoffst.

0
realistir 13.03.2017, 14:22
@Annaway

Einen großen Unterschied in Bezug auf Verletzen kennst du garantiert nicht. Selbstverletzungen von Frauen aufgrund diverser Erwartungen.

Wenn Frau gewisse Erwartungen hat und diese nicht erfüllt, bedient werden, hat Frau sich selbst verletzt! Sie hatte unrealistische Erwartungen bzw genauer ausgedrückt, diese haben gefälligst bedient zu werden und nur in einer Form.

Wünsche, Erwartungen sind sinngemäß Angebote. Oft sogar unausgesprochene Angebote, Wünsche!

Ob jemand auf Angebote eingeht, Wünsche erfüllen möchte, bleibt denen überlassen die es betrifft. Sie müssen nicht. Aber Frauen fordern es einfach und wird die Forderung nicht erfüllt, verletzten sich solche Frauen nie selbst, sondern immer nur Andere.

1
Kitten93 13.03.2017, 14:27
@realistir

So ziemlich das was ich geschrieben habe, nur besser ausgedrückt xD

0
realistir 13.03.2017, 14:36
@Kitten93

Ohh, in was sonst würden wir uns verstehen?
Ich hinterfrage gerne Unterschiede von Mann und Frau, diskutiere gerne darüber.

1
Annaway 13.03.2017, 17:53
@realistir

Aber was ich in der Hinsicht nicht verstehe, weshalb sollte ich denn IHN verletzen bzw. verletzt haben? Aber ich glaube, ich beginne zu verstehen!

0
Kitten93 14.03.2017, 07:39
@Annaway

Du verletzt ihn nicht, du verletzt dich selber indem du eine andere Verhaltensweise erwartest, als die, die er an den Tag legt.

0

Inwiefern "er verletzt dich"?

Was möchtest Du wissen?