Warum verlassen Flüchtlinge ihr Heimatland?

13 Antworten

Es gibt mit Sicherheit auch noch andere Gründe, die den Stempel des Missbrauchs tragen können. So werden die gegenwärtige Verfahren, z.B. vereinfachte Kontoeröffnung (GwG) wohl auch für kriminelle Machenschaften ausgenutzt. Gegebenenfalls finden sich im Flüchtlingsstrom auch solche, die missionarische Aufträge im Gepäck mitnehmen. Die Mehrheit wird sich aber anders definieren. Eine solche sehr groß angelegte Aktion wie diese Toröffnung für Flüchtlinge reißt definitiv auch die eine oder andere Lücke auf.

Wichtig sind sinnvolle Lösungen mit klarem Verstand, keine emotionale Diskussion oder gar emotional übersteuerte Maßnahmen. Das bedeutet, dass man sämtliche Aspekte - positive und negative - vorher bedacht hat und hierauf angemessen reagiert.

Sie wirken anfangs so "besorgt"; man gut, dass Sie aber trotzdem "Lösungen mit klarem Verstand" zu bevorzugen scheinen, oder irre ich mich?

0
@Ruehrstab

Nochmals: Klarer Verstand, kein emotionales Gewürge. Lösungen mit klarem Verstand bedeutet, dass man die mit Maßnahmen verbundene Probleme einbezieht. Es geht nicht nur um die Beurteilung der gesamten Maßnahme, sondern auch darum, die Details nicht zu verkennen. Es geht nicht nur um die großen Pläne, sondern auch darum, dass man im Kleinen möglichst alles richtig macht.

0

Du hast die wesentlichen Flucht-Gründe zusammen gefasst, wobei ich auch diese unter "Wunsch nach besserem Leben" Zusammenfassen würde. Allgemein für Migration gibt es noch mehr Gründe

Familiennachzug würde mir noch einfallen. Aber letztendlich würde alles wahrscheinlich unter "Hoffnung auf ein besseres Leben" fallen.

Warum kämpfen männliche Flüchtlinge nicht in ihrem Heimatland?

In einer Flüchtlingsunterkunft bei uns im Dorf habe ich noch nie eine Frau gesehen,immer nur Männer.Ich frage mich warum so viele Männer flüchten anstatt vielleicht in ihrem Heimatland zu kämpfen,es kann ja nicht jeder aus Flüchtlingsgebieten flüchten.Vorallem so gibt man doch den Kriegsgegnern noch mehr Platz.Es gäbe natürlich noch die Arbeitssituation,aber wenn sie zbs nach Deutschland kommen besteht doch eine rieesen Chance das sie zurückkehren müssen.Dann kommen sie zurück und ihre Heimatstadt besteht nicht mehr weil sie eingenommen wurde. Könnte man nicht einfach ihnen Waffen liefern anstatt in falsche Hände ?Die Männer können doch kämpfen,und wenn das jeder macht dann besteht doch die Chance das sie die Lage in ihrer Heimat wieder stabilisiert. Oder vergesse ich hier irgendeinen Grund ?,weil ganz ehrlich wenn jemand versucht Deutschland einzunehmen würde ich dagegen an kämpfen.

...zur Frage

wann ist der Krieg in Syrien endlich zu Ende?

wann ist dort endlich Ruhe, damit die Flüchtlinge in ihre Heimat zurückkehren können

...zur Frage

Warum glaubten Menschen an Hexen?

Das würde mich wirklich mal interessieren :)

...zur Frage

Warum klappt der Integration von Menschen aus Anatolien/Türkei nicht richtig und warum holt Deutschland dann noch mehr Problem-Völker aus den Nahen-Osten?

...zur Frage

Warum nimmt Deutschland keine Klimaflüchtlinge auf?

In Deutschland sind die Flucht vor Krieg oder vor politischer Verfolgung Gründe, um als Flüchtling aufgenommen zu werden.

Aber warum nimmt Deutschland keine Klimaflüchtlinge auf?

Schließlich ist Deutschland ja ein Mitverursacher des Klimawandels.

Gelten Klimaflüchtlinge in Deutschland als Wirtschaftsflüchtlinge?

Z. B. wenn in Entwicklungsländern Landwirte ihre Höfe aufgeben müssen, weil der Regen nicht mehr ausreicht, könnten manche Menschen sagen, dass diese Ex-Landwirte Wirtschaftsflüchtlinge seien, weil sie aus ihrem wirtschaftlichem Elend und Armut flüchten.

Es gibt aber auch Menschen, die auf flachen Inselstaaten leben und ihre Heimat wegen des ansteigenden Meeresspiegels verlassen müssen. Wer seine Heimat komplett verliert, den kann man ja kaum als Wirtschaftsflüchtling bezeichnen.

 

...zur Frage

Warum helfen die Staaten alle nicht?

Hallo meine Frage wäre warum helfen die Staaten auf der Welt niemanden damit meine ich warum hilft Deutschland oder die USA oder die NATO nicht den verfolgten Rohyngas oder warum stürzen sie nicht Assad das sind doch wahre Mörder. Wenn sie nur etwas von Islam hören greifen sie sofort ein aber wenn die Muslime verfolgt sind machen die nichts. Guck doch man hätte in einen Tag ganz Myanmar einnehmen können und somit hunderte Tausend Menschen leben erspart. Guckt doch was in Syrien noch passiert guck was die Burmesische Armee macht oder guckt euch mal die Christliche Terroristen Miliz Lord Resistance Army an guckt euch deren Taten an warum tut kein Land was, von wegen Vereinte Nationen oder von wegen Frieden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?