Warum verkrampft sich der Körper immer so schmerzhaft, wenn ich niesen muss bei einer Erkältung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens tut einem das Niesen und Husten bei einer Erkältung extrem weh, weswegen man den Körper noch mehr verkrampft in der Meinung es hilft. Nur leider ist meist das GEgenteil der Fall

die muskeln des körpers ziehen sich immer 'schlagartig' zusammen, wenn man niesen oder husten muss.

das ist ein guter schutz gegen spontane leistenbrüche und sich-in-die-hose-machen :)

wenn man aber erklältet ist, ist man empfindlicher und nimmt diese schmerzen verstärkt wahr.

Naja du verkrampfst dich dann eben extrem beim Niesen, da werden auch größere Kräfte frei, denn die Flüssigkeit, die dann rauskommt, ist das schnellste, was der Körper hinkriegt mit ca. 150 km/h oder so. Hab ich mal gelesen.

mhhh ich glaub das ist eigendlich nicht normal das man ein krampf vor oder nach dem niesen bekommt? geh mal zum DOC

Was möchtest Du wissen?