Warum verkrampfen meine Oberschenkel und warum muss ich mich ständig bewegen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde dir anraten zum Arzt zu gehen! Erstens mal wegen deinem Bein Problem und zweitens wegen deinem Schlafproblem. Beides kann sicher auf Dauer schwere Gesundheitlich Schäden von sich tragen!

Aber was ich direkt schon mal sagen kann nimm Magnesium zu dir , Magnesium ist nämlich gut gegen Muskelkrämpfe! In Nüssen und Samen sowie in Kakao enthalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?