Warum verklumpt das Blut nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

serum/plasma einer AB-person enthält keine natürlichen antikörper,und antigene sowieso nicht,da ja keine korpuskulären bestandteile (z.b. rote blutkörperchen) enthalten sind. AB-plasma ist folglich für empfänger mit AB (ist ja logisch) aber auch A,B und 0 geeignet. AB- blutkonserven (erythrozytenkonzentrate) hingegen können auch nur einem AB-empfänger transfundiert werden. er kann jedoch von anderen blutgruppen welche erhalten.

vielen dank für den stern!

0

Jemand mit Blutgruppe A oder B als Empfänger würde gegen das bei ihm nicht vorhandene Merkmal Antikörper entwickeln, vielleicht nicht beim ersten Mal, aber sicher später. Umgekehrt könnte jemand mit AB sowohl von Spendern mit A als auch mit B Blut empfangen. Dennoch bemüht man sich nur blugruppengleiches Blut zu transfundieren.

Was möchtest Du wissen?