Warum verhalten Menschen sich wie Hunde?

8 Antworten

Nein, sobald du es treibst wie ein Tier bist du nicht mehr besser als eins. Missionarstellung ist da genauso schlimm.

Am schlimmsten ist Onanie, das ist eine instinktive Imitation der Befruchtung zB von Laich. Da begibt man sich also sogar auf die Stufe niederer Tiere.

Sehr interessanter Aspekt!
Aber die Menschen können über lange Zeiträume planen, das unterscheidet sie vom Tier.

0

Meine Meinung dazu ist, dass ich nicht glaube, dass es von den Tieren abgeschaut ist (außer vielleicht der Name), sondern einfach eine sehr intensive Stellung ist und durch Ausprobieren entstanden ist.

Wenn man im Freien im Stehen Doggystyle macht, kann man sich bei einer Bedrohung schnell lösen und wegrennen.

😂 dabei natürlich laut bellen!

1

sind eben hunde liebhaber

Woher ich das weiß:Hobby

nennt sich neugier und ausprobieren/entdecken

Was möchtest Du wissen?