Warum verhält sich unser Lehrer so komisch gegenüber uns?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er sich nach den Ferien wieder komisch verhält solltet ihr mal mit euren Eltern und dann auch mit eurem Schuldirektor/ eurer Schuldirektorin darüber sprechen! Die werden dann mit dem Lehrer sprechen. So ein verhalten von einem Lehrer geht echt gar nicht!! 

PS: Darüber schweigen wäre schlecht, da ihr euch in der Schule ja wohlfühlen  sollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfatmax14
17.07.2016, 20:11

Danke sehr. Könnte ich auch erst mit der Vertrauenslehrerin reden?

0

Was ich früher gemacht habe, ich bin zum Schulleiter gegangen. Schlimmste Entscheidung meines Lebens, ich komme nicht mehr klar damit. Natürlich hat der Schulleiter uns nicht geglaubt und uns ausgelacht. Das beste an der Sache war noch, dass ich mich entschuldigen musste...Tut mir leid, aber das wird nichts, mache dein Leben nicht so kaputt, wie es jetzt bei mir der Fall ist. Ich bin zur Zeit in Therapie wegen meinen Lehrer...Wechsel am besten die Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
18.07.2016, 11:51

NEIN ! Die Schülerin / Klasse MUSS sich wehren ! Siehe meine Antwort !!

pk

0

Das klingt wirklich nicht gut... du solltest mit ein paar Mädchen mit dem Schulleiter reden und diese Beweise erwähnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfatmax14
17.07.2016, 20:13

Okay danke sehr🌸

0

NICHT zum Vertrauenslehrer gehen, von dem immer wieder Wunder-Taten erwartet werden.

In einem SO GRAVIERENDEN FALL sofort zum Schulleiter, nachdem du mit ihm einen Termin vereinbart hast ! Auf jeden Fall (weitere/n) Zeugen mitnehmen; entsprechende "Ereignisse" schriftlich (mit Datum) festhalten, was ja auch im Nachhinein - rekapitulierend - möglich ist.

Die Elternschaft der Klasse informieren, um eine AUßERORDENTLICHE KPS (Klassenpflegschaftssitzung) einzuberufen. Ihr als Klasse solltet der absoluten Solidarität der Eltern sicher sein !

Sollte der Schulleiter beschwichtigen oder gar abblocken, SOFORT mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde seitens der Eltern drohen in Richtung der nächsthöheren Schulbehörde ---> zumeist die Bezirksregierung !

Es ist zum Kotzen in meiner Zunft... : - (((

pk, Lehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?