Warum verhält sich mein Freund in Gegenwart meiner Familie so seltsam?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube, er ist völlig verunsichert in Gegenwart Deiner Eltern, trotz der freundlichen Aufnahme in die Familie.
Für ihn scheint die Situation mit einem starken Druck verbunden zu sein, der Deinen Freund dann nach außen hin leicht hysterisch wirken lässt.

Wahrscheinlich ahnt er selber, wie dämlich er dabei wirkt, denn Du beschreibst ihn ja als normalerweise zurechnungsfähig und intelligent.

Frag ihn doch mal in einer ruhigen Minute, wie sich für ihn die Zusammenkünfte anfühlen, was sie ihm bedeuten.
Wenn Du den richtigen Moment für diese Frage abpasst, wird er offen darauf antworten.
Du könntest ihm dann vielleicht daraufhin Deinerseits mitteilen, wie sein Verhalten auf Dich wirkt und wie Du Dich dabei fühlst.

Ganz wichtig dabei:
Niemals Sätze beginnen mit z.B.:"Du bist...", "Du machst..."
Sondern bleibe bei Dir und Deinen Gefühlen z.B.:"Mich macht unsicher, wenn..." oder "Ich finde schade, dass..."

Sucht gemeinsam einen Weg, wie er seine gewohnte Selbstsicherheit auch in diesen Situationen behalten kann.
Manchen hilft dabei ein leichter Körperkontakt, manche Partner vereinbaren ein geheimes Zeichen, auf das hin er sich z.B. ein Glas Wasser holen gehen könnte, also die Situation kurz und selbstbestimmt unterbricht, um Luft zu holen.

Lass ihn aber selbst auf Lösungsmodelle kommen, denn sie müssen zu ihm passen, wenn sie ihm helfen sollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht will er gut da stehen und den anderen zeigen was er für ein toller Mann ist. Er wurde vielleicht früher mal nicht wahr genommen. Red mit ihm. Jedesmal wenn er einen Stubser bekommt Zeichen für ihn langsam machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er denkt, dass es von ihm so erwartet wird. :) Sag ihm einfach, dass niemand erwartet, dass er hier aufdreht, sondern einfach so sein darf, wie er sein will. :) (Es hilft, es ihm auch mal ins Ohr zu flüstern, das können alte Muster sein, die er irgendwo erlernt hat.) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke, wenn man einem anderen sowas ins Gesicht sagt, ist der andere immer erstmal "beleidigt, betroffen" usw. wäre ich wahrscheinlich auch und du eventuell auch, wenn dein Freund sowas zu dir sagen würde und du könntest das gar nicht nachvollziehen!

Mir fällt diese Methode ein: Filme ihn mal, wenn ihr beide miteinander sprecht und filme sein Verhalten in Gegenwart eurer Familie und spiele ihm das vor! Vielleicht ist er sich über seine Verhaltensänderung gar nicht im Klaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Familie der Freundin zu sein ist immer schwer. Gerade als junge ist man bei den Eltern des Mädchens nicht gerade beliebt
Man versucht also alles um besser darzustehen.
Nicht intelligenter sein als die Eltern. Die blöden Witze die Eltern machen einfach nachahmen und sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist das Problem doch gelöst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?