Warum verhält meine kleine sich so merkwürdig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie brauchen sich keine Gedanken darüber zu machen. Es ist alles in Ordnung. Sie entdeckt ihren Genitalbereich. Das ist ein ganz natürlicher Vorgang des Wachsens und hört auch selbst wieder auf. Am Besten verhalten Sie sich ganz normal und lassen ihre Tochter einfach ihren Körper kennenlernen. Dies ist nämlich genauso wichtig wie das Laufen lernen.

Alles Gute für ihre Familie 👍👍

Danke! Können sie mia des vielleicht beschreiben, was sie genau macht? I möcht ned das sie sich wehtut dabei oder sowas! 

0

Das nennt sich "krampfen" das hab ich auch mal gemacht! Das ist eine Art "Masturbation" , aber keine Angst ich habe auch mit 5 oder 6 damit angefangen. Es sieht komisch aus, aber dieses Kribbelgefühl ist einzigartig und für kleine Kinder ein schönes Gefühl. Lass sie machen. Auch wenn sie des mit 17 noch macht, brauchst du dir keine Sorgen machen! Meine Mum hat damals auch unnötig komisch darauf reagiert. Wenn du sie drängst aufzuhören, dann ist das nicht gut. Es ist auf jeden Fall ein Kribbeln in der Scheide bzw im Unterleib! ;) Alles gut! 

Dank dia! Hast des damals iwo gsehen oder ist des bei dia einfach so kommen? (I hoff i bin dia ned zu nah treten) :/ Hab immer a bisserl Bauchweh wenn i des so seh wenn sie es mocht! 

0
@christian071

Jaa ich weiß das nicht mehr genau wie das kam, aber iwann hab ich es dann gemacht und es war schön. Hab es aber auch eher gemacht, wenn ich mich unbeobachtet gefühlt habe ;) Deiner prinzessin gehts gut... Sie fühlt sich wohl! Keine Angst! 

0

Libido entwicklung findet vom 3. Bis 5./6. Lebensjahr statt(psychologische sicht)...
Das ist also ein vollkommen normales verhalten, das teil dieser entwicklung ist.
LG:)

Ich würde glaub ich am besten zum Arzt und dort nachfragen oder jemanden aufsuchen der ernsthaft damit Ahnung hat. Ich höre es zwar zum ersten Mal, aber man kann nie wissen, was es genau ist, also am besten Beratung holen.

Was möchtest Du wissen?