Warum verhält err sich so komisch mir gegenüber?

4 Antworten

Wahrscheinlich ist er in dich verliebt, aber er möchte nicht, dass es jemand rausfindet. Es scheint, dass er generell noch nicht bereit dazu ist sich zu outen. Denk daran, für Gefühle kann man nichts! Also sei nett zu ihm wie bisher.

Eindeutig ja! Es spricht Alles dafür...Zuerst warst du nur ein Klassenkamerad aber jetzt hat er sich vielleicht in dich verguckt und weil er sich schämt geht er dir aus dem weg und lenkt ab

ich denke mal er ist in dich verliebt sonst würde er ja mit dir reden und wenn er bei Homosexualität schon ablenkt oder sich distanziert würde ich sagen er is verliebt in dich

Wieso meidet er Blickkontakt sobald ich näher bei ihm bin? Was könnte das bedeuten?

Hallo:)

Mein Schwarm verhält sich komisch mir gegenüber. Aus der Ferne hat er ständig ein Auge auf mich geworfen, guckt mich oft an und beobachtet mich. Sobald er näher bei mir ist, meidet er Blickkontakt. Zum Beispiel saß er in der Kantine mir gegenüber und hat mich so gut wie nicht angeschaut, aber als ich aufgestanden bin hat er mich wieder aus der Ferne angeguckt....Was hat das zu bedeuten? Ich finde er widerspricht sich:(

...zur Frage

Kann ich trotz geistiger Behinderung das Abitur schaffen?

Hallo liebe Community, ich brauche euren Rat.

Ich bin zurzeit auf einem Berliner Gymnasium und bin 16 Jahre alt und geistig behindert. Ich habe in diesem Jahr meinen MSA gemacht mit 3,6 auf dem Zeugnis und 1,75 in den Prüfungen, was für meine Verhältnisse sehr gut ist. Ich habe auch eine Zulassung zum Abitur und die Schule beginnt schon in 2 Wochen und ich mache mir große Sorgen, dass ich das Abitur nicht schaffe, aufgrund meiner geistigen Behinderung. In der Schule werde ich von meinen Klassenkameraden und Lehrern gemobbt, weil ich mich komisch verhalte und komische Sachen sage. In der Schule wird über mich gelästert und mir wird ständig gesagt, dass ich dumm, hässlich und schwul sei und mir wird Geld weggenommen oder erpresst und ich kann mich nicht dagegen wehren und die Lehrer tun nichts. Alle Mitschüler aus meiner Klasse mobben mich und drohen damit mich öffentlich bloßzustellen wegen meiner geistigen Behinderung, obwohl ich dafür nichts kann. Ich habe schon an Selbstmord gedacht und wünschte, dass ich nie geboren worden wäre und ich schäme mich für meine Behinderung. Ich werde im Unterricht oft von anderen Lehrern rangenommen, die sehr komplexe Fragen stellen, die ich nicht beantworten kann und die anderen lachen mich aus, weil ich so dumm bin, obwohl ich so viel wie möglich lerne. In der Schule habe ich einen Nachteilsausgleich durch den ich bei Arbeiten mehr Zeit bekomme, der mir aber nicht viel bringt, weil die Aufgaben für mich unverständlich sind und meine Mitschüler fühlen sich benachteiligt. Ich will mein Abitur machen und dann studieren, aber ich will auch nicht gemobbt werden. Von meinen Problemen würde ich meinen Lehren oder Eltern nichts erzählen, weil sie mich immer nur belächeln.

...zur Frage

Hi Wie kämpfe ich um meine Freundin ?

Hallo zusammen

Ich möchte gern wissen was man alles machen kann damit meine Freundin mirbwieder mehr liebe schenkt?

Zuvor hab ich sie wegen dummen dingen belogen was nicht schlau von mir war.

Wir haben uns zwar versöhnt aber ich merke das sie sich mir gegenüber sich anders verhält.

Was nun ich will ihr zeigen das sie mir vertrauen kann und das sie sich nicht mehr so komisch verhält.

...zur Frage

Neue (erste) Brille- Angst vor Reaktionen der Mitschüler!

Hallo! Ich habe vor ein paar Tagen eine Brille (meine erste) bekommen! (Sie ist eine von Ray-Ban,"Nerdbrillenmäßig"") Morgen beginnt wieder die Schule und ich habe enorme Angst vor den Reaktionen anderen! Denn sie ist schon etwas auffällig und ich wahrscheinlich wird mich jeder anstarren. (Ich hasse es,im Mittelpunkt zu stehen) Hilfe!

...zur Frage

Junge verhält sich mir gegenüber anders als bei anderen...?

Hey Community,

ich wollte schon immer wissen, warum mein Sitznachbar in meiner Klasse mich zum Beispiel ständig kitzelt oder mich beleidigt (nur aus Spaß).

Danke für eure Antworten! :D

...zur Frage

Was tun, wenn die Lehrerin sich gegen uns wendet?

Hey, ich bin in der zehnten und habe seit 2 Jahren eine Klassenlehrerin. Anfangs mochte ich sie ganz gut aber dann ist folgendes passiert. Ich war da noch in der 9 und bin mit meinem Freund zusammen gekommen, der auch in meiner Schule ist. Er ist etwas auffällig und ist auch nur respektvoll gegenüber lehrern, die auch ihm gegenüber respektvoll sind (was ich nicht unbedingt schlecht finde). Naja, meine Lehrerin, hatte ihn noch nie im Unterricht, aber ,,kennt“ ihn aus Gerüchten vom Lehrerzimmer. Sie und andere lehrer haben mich öfter vor der ganzen Klasse bloßgestellt und meinten ich solle schluss machen (ein lehrer hat sich danach bei mir entschuldigt). Die anderen lehrer haben sich irgendwann daran gewöhnt und haben mich auch in ruhe gelassen, aber meine lehrerin macht weiter und eskaliert komplett. Die hälfte meiner klasse ist mit meinem Freund sogesehen befreundet. Und ganz genau diese Schüler werden immer schlecht von ihr behandelt (mit bissigen antworten oder lässt uns keine zusatz referate machen, aber die andere hälfte schon). Vor den ferien sagte sie sogar zu uns:,,Ich bin enttäuscht von der klasse, wir haben keine klassengemeinschaft! Ich habe zuhause eine liste erstellt, die ich mir jeden abend durchlese, wo die klasse genau in der hälfte geteilt ist, mit einmal schlechten menschen und guten menschen!“

Glaubt mir, ich kann es manchmal selbst nicht glauben, was sie alles sagt und macht. Sie hat auch eine Liste erstellt wo sie alle einträgt die HA vergessen und bei der ,,schlechten“ hälfte macht sie immer striche mit bissigen kommentaren und bei den ,,Guten“ sagt sie immer :,,Och, zeigs mir morgen einfach nach und der strich ist weg“- Das ist einfach nur gemein.

Dazu sagt sie uns, wir dürfen keine Abschlusspullis machen, die wir wollen. (sondern eins wo drauf steht ,,wir sind die stars“, mit Sternchen und sowas) Sie verbietet immer einen das Wort, weil er oft ihre Aussagen hinterfragt oder seine meinung sagt. Einmal (das ist jetzt banal, aber trotzdem ) hatte ich meine teure Felljacke in der klasse und sie sagte ich solle sie raushängen, stattdessen habe ich sie in mein ranzen gesteckt. Sie: Wieso hörst du nicht auf mich? Ich: wenn meine jacke im ranzen ist, stört es doch keinen! Sie: Aber das geht nicht

(Dazu kann ich sagen, es steht zwar in der schulordnung aber wenns im ranzen ist, ist das ja wie ein mäppchen oder handy und meine lehrerin hat ihre Jacke auch immer in der Klasse auf ihrem stuhl hängen)

Ich: Sie haben Ihre jacke ja auch in der Klasse Sie: Ich bin Beamtin, ich habe jahrelange erfahrung, ich darf das!

Wie ist eure Meinung, soll ich das irgendwie melden? Es sind zwar nur noch 3 monate, aber es macht echt kein spaß mehr in die schule zu gehen, sie macht uns alle fertig! Man kommt in die klasse und man hat einfach angst! Was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?