Warum vergisst man die Uhrzeit, obwohl man noch gerade eben auf die Uhr geschaut hatte?!?!

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ist ganz einfach! Du hast nicht bewußt geschaut, sondern nur deinen Blick in diese Richting gewandt. Das Uhrzeitlesen geht in mehreren Schritten vor sich, der letzte ist das bewußte Wahrnehmen, fehlt das, hast du nur auf die Uhr geschaut. Bist damit aber in großer Gesellschaft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeit ist vergänglich und doch ewiglich. Vielleicht schauen wir so oft auf die Uhr um Momente festzuhalten oder auch, um uns auf Momente vorzubereiten. Ich trage schon seit Jahren keine Uhr mehr am Handgelenk und doch bin ich zur richtigen Zeit am richtigen Ort Das ist eben eine innere Einstellung. Nicht der Zeit hinterher, nicht voraus, sondern genau im Jetzt. Ich könnte jetzt für dich auf die Uhrzeit schauen, doch ist das nicht unwichtig? :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie genau schauen die Segmente deiner Digitaluhr aus? Welche Form hat die 12 auf deiner Analoguhr (Strich, Zahl, Kursive Zeichen)? So. Jetzt hast du doch gerade auf die Uhr geschaut. Wieviel Uhr ist es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die hände brauchen immer was zu tun. bsp. uns ist langweilig wen wir durch die stadt gehen. merken unterbewust, oh da hängt was an mein handgelenk (armband uhr), schaun wir mal drauf oder das elektrische gerät "handy" in meiner hose, schauen wir mal drauf - kein anruf - solte nicht um sonst gewesen sein das man es aud der tasche gefummelt hat, schaun wir mal wie spät es ist. war nicht wichtig genug um sich die zeit zu merken. MFG scooby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passiert mir auch ab und zu. Hast du eine Digital oder Analog (also mit Zeiger)?

Bei einer Analogen Uhr kann man sich die Uhrzeit besser merken, da man den stande der zeiger sich länger merken kann als die Ziffern die fast alle gleich ausschauen. (ist bewiesen worden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esra687
14.10.2010, 22:29

Trage eigentlich immer ne Armbanduhr (analog)

0

Ist ganz einfach! Du hast nicht bewußt geschaut, sondern nur deinen Blick in diese Richting gewandt. Das Uhrzeitlesen geht in mehreren Schritten vor sich, der letzte ist das bewußte Wahrnehmen, fehlt das, hast du nur auf die Uhr geschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein das du nur alibi halber auf die Uhr schaust und nicht die direckte absicht hast die Zeit zu erfahren ,oder du bist eben oberflächlich oder ? Ein Rat : Wenn du Sitzt Dan sitz auch. : Wenn du gehst dann gehe auch. Du verstehst!. Sprich nicht anders wenn du was anderes denkst : Versuch es es ist am anfang etwas schwer aber es erleichtert dein leben sehr. Dein Opa oder Oma haben dir wahrscheinlich schon gezeigt nur hast du das nicht gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Kurzzeitgedächtnis einfach unwichtige Dinge wie die Uhrzeit ausspart um Rechenleistung zu sparen. Damit du dich auf das nötige konzentrieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Angewohnheit die Zeit wissen zu wollen ist vollkommen unbewusst. Deswegen siehst du auch nur unbewusst auf die Uhr und bekommst so die Zeit nich mit.

Aber keine schlechte Frage.

LonoMisa hat das schon ganz gut beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man in Gedanken vielleicht wo anders ist oder sich nicht richtig konzentriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann war es nicht dein kurzzeit- sonder dein ultrakurzzeitgedächtnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar vergißt man die Uhrzeit gleich wieder. Ist ja auch gleich wieder nicht mehr aktuell. Warum also merken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil du nicht wegen der zeit drauf schaust, die gedanken sind ganz woanders, geht mir auch so, machmal 10x hinter einander und dann guck ich auf die bahnhofsuhr, haha nix dran zu machen,aber wehe man vergisst sie, gelle..........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du nimmst die uhrzeit nich bewusst wahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut man das?

Dann bin ich ja beruhigt. Ich dachte schon das tue nur ich. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janinchen96
14.10.2010, 22:26

Hab ich auch immer gedacht :D

0

Vollkommen "normal".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?