Warum vergiften sich Schlangen nicht am eigenen Gift, wenn sie ihre Beute fressen?

3 Antworten

Eine Erklärung für ein 12-jähriges Kind? Na, dann! Das in den Giftblasen der Fangzähne produzierte Gift sind lauter kleine Schüssel, die in die Schlösser der Nervenzellen der Muskulatur der Beutetiere passen und die Nerven abschließen, - Hahn zu, kommt nix mehr an, wo es hin muss. Damit funktioniert das Laufen, das Atmen und/oder der Herzschlag nicht mehr. Die Schlange nicht dumm, hat aber die Schlösser in den eigenen Nervenzellen ausgetauscht - wäre ja blöd, wenn beim Essen das Schlucken nicht geht! - und schwupps passiert nix mehr, weil der Schüssel nicht mehr passt. Du kommst ja auch nicht mit Nachbarns Schlüssel in Deine Wohnung, - praktisch, gelle?!? ;-)

Nicht alle Giftschlangen sind gegen ihr Gift immun. Wenn Gift in die Blutbahn der Schlange gerät, kann es durchaus zu Problemen kommen. In der Nahrung ist das Gift jedoch teilweise notwendig, weil die Beute mit diesem "vorverdaut" wird.

Weil sie sich selbst nicht beißen. Wenn Du ein Steak isst, dann isst Du Dich ja auch nicht mit ...

Außerdem werden sie gegen das eigene Gift immun sein, also auch gegen das, was sich noch im Beutetier befindet.

Ist ja wirklich recht blausibel erklärt - lieben Dank dafür! Aber, ein sechsjähriges Kind kann man damit sicher zufrieden stellen, wohl aber weniger ein wissbegiereges zwölfjähriges. Die wollen da noch einwenig mehr wissen...LG, Kara

0

Is´ ja auch unpraktisch, wenn man beim Fressen draufgeht, - oder? ;-) DH

0
@Quandt

Doch noch da - wie weit bist Du denn zurückgegangen ... Da würd mich dann ja gerne von dem neuen Bild wissen, dass sich mittlerweile ergeben hat ...

0

Wüstenschlangen - Ungiftig?

Hi Leute,

ich habe eine mehr oder weniger "dumme" Frage. Ich habe jetzt einige Zeit auf Google gesucht aber nichts, wirklich absolut nichts gefunden, vielleicht ist hier ja ein Kenner unterwegs.

Mich würde interessieren, ob es IRGENDEINE Schlangenart gibt, deren Habitat, also Lebensraum die Wüste ist, die NICHT giftig ist. Ich habe dazu nichts im Internet gefunden, meine Logik sagt mir nein. Einfach aus dem Grund, dass es denke ich in der Wüste "weniger" Beute gibt und deswegen der "Erfolg" der Jagt durch starkes Gift bei Schlangen garantiert sein muss.

Würde mich freuen wenn mir jemand sagen könnte, ob es ungiftige Schlangenarten gibt, die in der Wüste leben.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Woher weiß man ob man heterosexuell ist?

Okay...die Frage klingt etwas seltsam aber lasst es mich erklären.

Ich lese immer wieder wie sich homophobe Menschen darüber aufregen, dass Homosexualität ja rein psychisch sein soll, falsch, unnatürlich oder eine Störung ist. Das liest man vor allem von religiösen Möchtegern-Pseudo-Wissenschaftlern.

Meine Frage ist jetzt...woher weiß man denn, ob man heterosexuell ist? Gibt es Gene oder ein Gen-Zusammenspiel das einem sagt, worauf man steht und was nicht? Wir konzentrieren uns immer so sehr auf das, was unnormal scheint und beschäftigen uns nie damit, was normal ist, habe ich das Gefühl.

Ist die Frage verständlich? Man hinterfragt Heterosexualität ja eigentlich nicht, weil es eine evolutionäre Funktion hat. Weil wir es gewohnt sind.

Aber was genau macht einen Menschen hetero? Und wenn man das weiß, könnte man so nicht auch herausfinden was einen Menschen homosexuelle macht? Oder Bi?

Liebe Grüße!❤

...zur Frage

Warum tritt die 3. Mendelsche Regel nicht immer zu?

...zur Frage

Komodowarane - warum sterben sie nicht selbst an den Bakterien in ihrem Speichel?

Habe mir gerade eine Reportage über Komodowarane angesehen und dort wurde gezeigt, dass ein einziger Biss des Komodowarans ausreicht, um seine Beute zu töten, da er tödliche Bakterien in seinem Speichel hat.

Nun frage ich mich, wie der Komodowaran es schafft, nicht an seinem eigenen "Gift" (nämlich dem von gefährlichen Bakterien übersäten Speichel) zu sterben. Wäre über Antworten sehr erfreut :-)

...zur Frage

Warum wurden aus Würgeschlangen Giftschlangen, wenn man der Evolutionstheorie glauben mag?

Welchen Vorteil hat es seine Beute zu vergiften, statt sie zu erwürgen? Das Gift muss die Schlange ja auch erst produzieren.

...zur Frage

gift gegen schlangen

Also erstmal,Ja ich bin ein Tierfreund. Aber da ich in diesem Jahr wieder nach Ethiopien fliege,und es dort schlangen gibt,(mein Hund wurde getötet ) müssen wir sie bekämpfen da sie unsere ganzen Tiere töten. Gibt es eine Möglichkeit sie zu bekämpfen? Gift für sie oder etwas das ihre Muskel für eine Zeit stoppt oder ähnliches? Bin zufrieden mit JEDER GUTEN Antwort,da es ein großes problem ist.

MFG

Sally

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?