Warum vergeht und vergeht die Zeit so Schnell?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zeit gibt es im Grunde gar nicht, es gibt eigentlich immer nur das Jetzt. Auf deiner Uhr koennte auch einfach der Text Jetzt stehen, wenn du weisst, was ich damit meine. Wuerdest du im Ansehen der Uhr zur Uhr selbst werden, dann gibt es diese Trennung zwischen Uhr und Zeit und dir selbst nicht mehr. Du koenntest auch aus dem Fenster gucken und die Wolken beobachten. Es geschehen scheinbar Dinge und du glaubst du bist getrennt von ihnen, obwohl du den Geschehnissen doch den Raum gibst. Die Welt entsteht in Dir, nicht ausserhalb von Dir und das wird ewig so sein. Alles Gute!

"Kal" wörtlich "Zeit", ein dunkelblauer Strom, der niederen Bereichen der Schöpfung geschaffen hat. Kal bezieht sich auch auf Geist, begrenzte Wahrnehmung oder Illusion. Kal Niranjan ("Herr der Zeit") als kosmisches Wesen "des Architekten", eine Metapher für universellen Geist in Person, und ist gleichbedeutend mit der "Demiurg" der Gnosis.

Liebeskummer77 03.01.2015, 20:02

Wo hast du den Müll den kopiert

0
Liebeskummer77 03.01.2015, 20:02

Wo hast du den Müll den kopiert

0

wenn du in gefühlen schwelgst, bist du außerhalb der zeit

Was möchtest Du wissen?