Warum vergeht die Zeit so schnell warum?

14 Antworten

Zeit vergeht immer gleich. Dass du das subjektive Gefühl hast, dass sie schneller vergeht, liegt am Alltagstrott. Dem kann man entgegenwirken, schon mit kleinen Dingen:

Fahr einen anderen Weg zur Arbeit

Gestalte deine Wohnung um

Geh in einem anderen Restaurant essen als bisher

Such dir ein neues Hobby

und, und, und...

Hauptsache, du machst etwas anderes, als du gewohnt bist. Und nach kurzer Zeit vergeht die Zeit subjektiv langsamer :)

Bin zwar erst 14, finde aber auch das die Zeit unglaublich schnell vergeht... noch 2 Monate, dann bin ich 15??? Und dann noch 3 Jahre dann bin ich erwachsen??? Weihnachten ist gerade erst vorbei, und schon wieder steht Weihnachten vor der Türe... finde es irgendwie beängstigend, vorallem wie ich mich auch verändere. Ich denke man muss einfach jede Sekunde nutzen, alles genießen und auch die Zeit schätzen...

Bist du dir ganz sicher?

Wenn man an deine Frage in welchem Jahrhundert wir leben denkt, kann das nicht ganz stimmen.

hab mal gelesen dass wenn man älter wird man weniger neue erfahrungen sammelt und nicht mehr so viel neues dazu lernt und deswegen die zeit so schnell vergeht

Hab plötzlich meine Ausbildung fertig.

Was möchtest Du wissen?