Warum vergeht die Zeit in letzter Zeit so schnell?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Zeit ist ein Mysterium. Eigentlich ist sie ja nur eine Illusion - denn das was wir auf der Uhr ablesen ist nur ein Zeigergekreise aufgrund von darin befindlicher Batterien :)

Genieße einfach das Leben "zeitlos". Schraub die Dosis an Dates zurück ! Zeig dem Zahn der Zeit Deine viel bissigeren Zähne ! Wenn Du es schaffst, dass Dir die Zeit mental den Buckel runterrutschen kann, bist Du auf dem besten Weg den Kampf gegen sie und die damit verbundene --> Klassische Konditionierung gewinnen zu können :)

Die Zeit hat aber auch gewaltige Vorteile. Sie kann Dir helfen Dein Leben transparenter zu machen, wenn Du beispielsweise mit einem Zeitplaner arbeitest. Ignoriere die Nachteile und nutze die Vorteile der Zeit und Du wirst schon bald wie die Rolling Stones singen:

"Time Is On My Side" (=Zeit, Du bist auf meiner Seite !)



WOW !!! Ich weiß gar nicht was ich sagen soll außer einfach nur Danke :)👍👍👍
Eine SUPER ANTWORT!!!!

0

Meinen tiefsten Respekt für solche Leute die so hingebungsvolle Problemlösungen bieten

0
@iosiphone

Dankeschön für Deine netten Worte (bin ganz rot geworden^^) und das Goldene Sternchen :)

0

Das liegt grundsätzlich daran, wie du deine Zeit nutzt. Und im voranschreitenden Alter wird alles irgendwann "normal" und man sieht zum Beispiel Dinge wie seinen eigenen Geburtstag nicht mehr so besonders an. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. Das dürfte sich mit neuen Aufgaben und Situationen irgendwann wieder einrenken. 

Aber wenn du es unbedingt ändern möchtest, könntest du eventuell anfangen kleinere Dinge zu ändern oder einfach etwas spontaner sein und neue Eindrücke schaffen. 

 

Wenn du viel unternimmst, spaß hast, lange schläfst oder den ganzen Tag nur in gedanken verwickelt bist, es gibt verschiedene Theorien

Wenn du in letzer Zeit dir alles spaß macht es dir gut geht kommt es gut vor das dir es so vorkommt als würde die zeit an dir vorbei sausen ;)

Was möchtest Du wissen?