Warum verdienen Frauen für die selbe Arbeit, die ein Mann auch macht, viel weniger Geld?

8 Antworten

Das ist zum Teil herbeigerechnet:

Frauen arbeiten öfter in Teilzeit und machen nicht so viele Überstunden, Auch sind Frauen öfter arbeitslos (Hausfrau) als Männer. Die Typischen Frauenberufe (Reinigung, Pflege, Floristik,...) werden einfach schlechter bezahlt. 

Und manchmal liegt es auch tatsächlich an der schlechteren Qualifikation oder Diskriminierung. 

Hallo.

Bin jetzt Altersrentner.
Habe in meinem Berufsleben sowas nicht erlebt.
Kann es mir auch nicht vorstellen. , Du schreibst auch soll, Beweise keine, dann bring sie.

Mit Gruß

Bley 1914

Das ist noch - immer - ein Relikt aus alter alter Zeit: Wo der Mann noch das Sagen über die Frau hatte und der Alleinverdiener war. Später hat "Frau" angefangen zu arbeiten, wird aber leider häufig immer noch als minderwertiger angesehen. Warum auch immer.

Was möchtest Du wissen?