4 Antworten

von katzen habe ich keinen plan. wenn hunde nach dem grossen geschäft kratzen tun sie das nicht, um den kot zu verbuddeln. hunde haben an den pfoten drüsen, die ein sekret mit speziellem geruch absondern. mit dem kratzen wollen sie ihren geruch noch weiter verteilen, um darauf aufmerksam zu machen: das hier ist mein haufen, mein revier!

Ein uralter Instinkt aus den Zeiten, als sie noch wild waren. Damit potenzielle grössere Räuber ihre Spur nicht so schnell aufnehmen können.

Das wissen die Götter

Überbleibsel aus der früheren Zeit.
Da haben die Tiere ihren Kot verbuddelt damit andere Tiere ihn nicht wittern und sie somit finden und jagen können .

Was möchtest Du wissen?