Warum verbrennt man in der Sauna nicht?

5 Antworten

Also in der Sauna gilt: je höher die temperatur, desto weniger Luftfeuchtigkeit herrscht!

Ein Dampfbad (also viel heißes Wasser) hat etwa 50 °C. Eine ganz trockene Blockhaussauna kann 90 oder 100 °C haben, weil Luft die Wärme nicht so schnell an uns abgibt wie Wasser! Natürlich kann niemand in heißes Wasser springen, aber wir selbst heizen an Luft viel langsamer auf und so halten wir das schon eine Weile aus! Zu lange darf man natürlich nicht in der Sauna bleiben, denn auch unser Körper besteht zum Großteil Aus Wasser und Zellen, die bei einer solchen Temperatur zerstört werden.. Aber so 10-20 min. kann man schon aushalten. Man schwitzt sehr stark und das ist gesund ;-)

ich gehe gern in die Sauna! Denk doch mal an die Menschen in Ägypten z.B. die haben im Sommer auch 50 °C in der Sonne, das verbrennt auch keiner! Die haben auch immer lange Sachen an. Die Isolieren etwas und die Luft unter der Kleidung ist meist sogar etwas kühler als die Außentemperatur!

Das ist reine Physik.

Die Luft ist kein guter Wärmeleiter (GottseiDank) während Wasser dagegen ein wesentlich besserer Wärmeleiter ist!
Daher kann man in einer 90 auch 120 Grad (Kaminsauna) warmen Sauna sitzen, würde aber in 90 Grad heissem Wasser sofort verbrühen und sterben.
Bei einem Aufguss in der Sauna wird Wasser auf den Ofen gelöffelt, welches sofort verdampft. Die Hitzeenergie des Ofens wird durch das Wasser aufgenommen und schlägt sich dann auf der Haut nieder und gibt dabei die Wärme wieder an die Haut frei. Darum nehmen alle Teilnehmer dies als grössere Hitze wahr, obwohl die Temperatur in der Sauna NICHT steigt sondern eher abkühlt durch das Wasser auf den Ofen.

Der starke Wärmeleiter Wasser sorgt aber dafür, dass es HEISSER empfunden wird auf der Haut. Würde man also in einer 90 Grad heissen Sauna SEHR VIEL Wasser auf den Ofen geben, so würde durch die dann hohe Luftfeuchtigkeit ein sehr guter Wärmeleiter entstehen und man würde in der Kabine verbrühen. Vorausgesetzt: die Temperatur bleibt bei 90 Grad.

 

Ich denke mal, das liegt daran, dass sich die gesamte hitze nicht auf einen punkt (deinen finger auf ner herdplatte) sondern auf den ganzen raum verteilt :)

Was möchtest Du wissen?