warum verbirgt der maskenmann aus "tricks der grösten zauberer" sein gesicht?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Weil der wahrscheinlich aus diesem Berufszweig kommt und nicht als Verräter erkannt werden möchte!

eigendlich nichts. das ist nur ein Effekt, um die Show spannender zu machen, er zeigt sein gesicht sogar ein paar mal. Begründet wird es aber damit, dass die Zaubererkollegen dann sauer wären.

zum einen ist das eine mimick ( eine rolle die auch in vielen anderen bereichen der schauspielkunst benutz wird Bsp: WWE) und zum anderen ist es gegen den ''Zauberercodex'' der besagt das keiner die geheimnisse der zauberei auffliegen lassen sollte...

Es gibt unter den Magiern den Ehrenkodex NIEMALS einen Trick zu verraten.
Würde derMaskenmann nun sein Gesicht zeigen, könnte er von den Kollegen Stress bekommen

Weil da die Trickser ganz schön Sauer werden und er auf einmal ganz schnell ohne Tricks in einem Säure bad verschwinden könnte^^ Wenn du verstehst was ich meine^^

Hat er schon mal gemacht. Ist eben einfach das es spanender und fesselnder aussieht.

Na, dan wären seine Zauberer-"Kollegen" sauer auf ihn. Dies will er aber nicht. Vielleicht feigem zu seinen Taten zu stehen?

Damit er keine Beulen von seinen Zaubererkollegen bekommt ^^

dann kommt die magicmafia und macht den kalt

damit niemand sieht wer er ist....es heisst ja "ein zauberer verahtet nie seine tricks"

wegen seiner zauberkollegen ;-)

aber die wissen das doch eeeeh schon...szene-news =P

sämtliche zauberer würden ihn aufsuchen und verprügeln.

Was möchtest Du wissen?