Warum verbaut man kleine Sensoren in Kompaktkameras?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist ein frage der Preisgestaltung. Größere Sensoren werden die Kamera teurer machen. Zielgruppe für Kompaktkameras sind normale Leute die mal eben ein paar Bilder machen wollen und nicht so den Wert oder auch nur den nutzen aus einem großen Sensor ziehen würden. Das würde die Kamera so unnötig teurer machen und sie würde sich nicht mehr verkaufen.

Wenn man sich dann ernsthafter mit dem fotografieren beschäftigt dann ist man in der Regel gewillt auch mehr Geld dafür aus zu geben. Dann kauft man sich aber sowieso keine Kompaktkamera mehr sondern gleich etwas besseres. Die Aussage das man für dieses Geld auch ein System oder Spiegelreflex bekommt halte ich von unrealistisch (zumindest nichts ordentliches was sich auch lohnt)

Somit hätte man einfach keine wirkliche Zielgruppe für Kompaktkameras mit großem Sensor und damit wäre es unsinnig soetwas zu Produzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?