Warum verarscht mich jedes Mädel mit dem ich es ernst meine?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Leider ist es ein sehr weit verbreitetes Problem. 

Ich seh es jedoch so: Du bist selbst nie schuld dran, was die anderen angeht. Vielleicht bist du einfach nur zu nett. Das ist vielleicht eine gute Eigenschaft, aber eben nicht, wenn man sie ausnutzen kann. 

Vielleicht versuchst du beim nächsten Mal, das ganze etwas ruhiger anzugehen? Ohne großer Erwartungen und alles. Man kann nie 100%ig sicher sein, dass - in deinem Fall - sie die Richtige ist. Außerdem denke ich, um eine Person kennen zu lernen, muss man sich auch privat kennen. Einander treffen und mit einander live reden ist so viel besser als Telefon und Nachrichten. 

Geh nicht so schnell eine Beziehung ein, sondern steuer diese nur an. Lerne das Mädchen besser kennen. Vielleicht auch nicht gleich so, dass sie sieht, du willst sie an deiner Seite haben. Mach es vorerst freundschaftlich und warte darauf, bis sie den ersten Schritt macht. Achte darauf, dass sie sich vielleicht verrät, was die Gefühle angeht. 

Lass nur den Kopf nicht hängen! Es gibt eine besondere Sie, auf die du eines Tages triffst ;) Also gib nicht auf!

Frauen lassen dich rankommen und dann entfernen sie sich wieder von dir, das ist ihr Spiel. Das Spiel der  Macht. Da es mehr Nachfrage nach Frauen als nach Maennern gibt, koennen die Frauen die Regeln bestimmen, weil sie nicht derart hormongesteuert sind wie die maennlichen Gegenstuecke. Du bist also das  Versuchskaninchen gewesen, es gibt noch viel andere, aber es laeuft immer auf das Gleiche hinaus. Sie wollen dich dominieren, wenn keine wahre Liebe im Spiel ist, deswegen sind die Frauen selbst bewusster als noch vor 20-30  Jahren. Sie brauchen keinen Mann als Ernaehrer, sie sind sowieso intelligenter und verdienen bald auch mehr Geld. Wo willst du dich da wiederfinden als Mann. Du bist Opfer, das hat nichts mit  dir persoenlich zu tun, das ist der Zeitgeist. Der verstaendnisvolle Mann ist schoen und gut, aber den braucht keine Frau, da kann sie mit ihren Freundinnen reden. Du bist falsch positioniert. Sei kein Freund der Frau, sondern sei Eroberer, sei Bestimmer, zeige dein maennliches Wesen, das ist was die Frauen wollen, sie haben es naemlich selbst nicht in sich. Du musst den Mann rauskehren, nicht den Versteher. Du hinkst etwas hinterher. Aber nun weisst Du Bescheid. Das ist keine Kritik, sondern nur Analyse, wie bei Bakterien. Kleiner Spass. Alles Gute!

bbjosefine 18.04.2015, 12:03

Naja. Das kann aber auch ein Schuß nach hinten sein-den Mann raushängen zu lassen. Wenn keine wahre Liebe im Spiel versuchen beide Geschlechter ein Spiel draus zu machen.

Das mit dem Hormongesteuert stimmt irgendwie, weil die Mädesl meistens etwas vernünfitger sind- aber wenn man genau hinschaut sind sie mehr und häufigeren hormonellen Wechsel unterlegen- bei Männern läuft das in ruhigeren fahrwasser, ab dem Pupertätsende- spätestens ab Mitte 20 ab.

Da Freuninnen, wie Freunde genauso im Leben wie der Partner dazugehören, ist auch ein Verstehen nicht nur über Freundin wichtig, und da kommen wir auch zu einem Fehler-

das gilt für den fragsteller ja auch, das er Freunde/innen genauso unabhängig wie sein Gegenüber braucht- das hätte er sich nicht verbieten lassen sollen: die eifersucht ist das was da an der Stelle einfach nicht so hingehört- vor allem einseitig da was zu verlangen-

das ist unreif. Es ist meiner Meinung nach von beiden Seiten aus kein partnerschaftliches Denken und Handeln da gewesen-

kann passieren, denn meistens wächst das ja eben auch nur.

Verallgemeinerungen sind da glaube ich vollkommen fehl am Platz.

1

Das kann viele Gründe haben. Die wohl bekanntesten sind wohl; dass du dir die falschen Frauen aussuchst, du die Beziehung nicht richtig führst, du zu hohe Erwartungen hast, du Geld hast, oder dass du einfach zu schnell Beziehungen eingehst. Klingt alles nicht schön, aber es gibt auch noch richtige Frauen da draußen.( guck dir die ganzen Fragen der Mädchen nur mal an, A****löcher gibt es bei beiden Geschlechtern) Viel Glück auf deiner Suche ;)

Worte sind nicht alles.

Worte gelten manchmal nur für den Moment.

Ich denke oft, das es Taten sind, die wirklich zählen.

Also mir ist es wichtig, dass die Worte zu den Taten passen.

Deswegen ist viel Austausch durch Medien irgendwie sinnlos.

Lieber schauen, dass man sich trifft, etwas zusammen unternimmt.

Wie alt bist du und sie? Weil hätte sie ehre würde sie sowas nicht machen. Ausser sie ist 12, unreif und meint sie wär so was besseres.. Irgendwann kommt die richtige keine angst :)

Es hat nicht sein sollen, und lieber relativ am Anfang - sie hat dich nicht bewußt verarscht in dem Sinne den halte ich mir warm und suche mir einen besseren- und selbst wenn, dann wäre sie in jedem Fall die falsche gewesen! 

Und auch so, ist sie meiner Meinung einfach die falsche für dich gewesen,

denn wer, sich da an den nächstbesten ranwirft- und den Freund da driekt fallen lässt- dann noch nicht mal mehr klar Schiff von sich heraus macht, ist an Oberfächigkeit wohl kaum zu überbieten!

hast du nicht nötig!

nehme die das nicht als generell nie klappt bei mir mit den Frauen was zu Herzen!

Was möchtest Du wissen?